Ab heute schenken die Rheingauer Lions wieder aus und es darf für einen guten Zweck geschlemmt und getrunken werden. Wie schon in den Vorjahren lädt der Rheingauer Lions Club in den Kapellenhof nach Geisenheim ein. Sowohl an diesem Wochenende wie auch dem nächsten hat die Straußwirtschaft von Donnerstags bis Sonntag geöffnet.

Auf die leckeren Speisen kann man sich freuen. Ich durfte beim Probeessen am letzten Montag dabei sein, als sich fast alle Clubmitglieder mit Partnern zur großen Vorbereitung trafen. Die Speisen werden von den Mitgliedern selbst oder ihren Frauen zubereitet. Freut euch auf Muffelteller mit köstlichem Wildschinken, Lachsforelle auf Rote Beete-Salat oder – mein Favorit – Pastrami-Sandwich mir grüner Soße. Das nur mal als kleine Auswahl und Vorgeschmack.

Die Weine werden von zahlreichen Winzern gestiftet und an den beiden Sonntagen springen sogar Rheingauer Gastronomen ein und spenden ihre kulinarischen Zaubereien. In den letzten Jahren konnte der Lions Club erfreuliche Einnahmen verzeichnen und damit zahlreichen tollen Aktionen und Organisationen hilfreich zur Seite stehen. Und als Gast macht es doch besonders viel Freude wenn man mit gutem Gewissen auch mal ein bisschen mehr schlemmt und sich beherzt auch am Nachtisch erfreut. (Der ist in diesem Jahr wahrlich sensationell!)

Da sich diese besondere Straußwirtschaft großer Beliebtheit erfreut, empfehle ich vor dem Besuch einen Tisch zu reservieren.

Lions Weinwirtschaft 2017
Donnerstag, 2.11. bis Sonntag, 5.11.
und
Donnerstag, 9.11. bis Sonntag, 12.11.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich unter tischreservierungen@lions-club-rheingau.de
und der Telefonnummer 0157 7126 1869

1 Comment

  1. … jetzt freue ich mich noch mehr auf den heutigen Abend … und auch auf unseren Thekendienst an den beiden Sonntagen. Auf geht’s mit Löwengebrüll und Bärenhunger …

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.