Hier mal wieder eine kleine feine Auswahl an Wochenendtipps für den 25./26. November 2017.

Nur für Ladies

Ich selbst werde das Wochenende in Lorch verbringen – in einem meiner Lieblingshotels, dem Hotel im Schulhaus. Da findet jetzt bereits zum zweiten Mal eine Ladies Night statt. Die Veranstaltung ist schon eine ganze Weile ausgebucht aber mir ist zu Ohren gekommen, dass kurzfristig was frei geworden sein könnte. Alle die dabei sind können sich auf einen Kochkurs im Weingut Mohr freuen, außerdem einer Führung mit dem wunderbaren Gästebegleiter Edwin Schneider und jede Menge toller Gespräche bei leckerem Wein – vor allem auch noch bis spät in der Hoteleigenen „Weinbar“.

Für Weihnachtsstimmung

Im Klostercafé Eibingen findet ein Vor-Adventsbrunch statt. Preis pro Person: 19,50 €. Voranmeldung sinnvoll, da nur 35 Plätze zur Verfügung stehen: 06722 / 499-215. Übrigens: seit 1. November gelten wieder die Winter-Öffnungszeiten, das Café schließt um 16 Uhr. Im Januar ist es gänzlich geschlossen. Ab 1. Februar 2018 stehen die Mitarbeiter, viele von ihnen aus den Rheingau Werkstätten Rüdesheim des St. Vincenzstiftes / Aulhausen wieder einsatzbereit parat.

In Rüdesheim startet der Weihnachtsmarkt der Nationen – den ich persönlich immer am liebsten mag, wenn es ganz dunkel ist, weil dann die tollen Lichtdekorationen so schön zu Geltung kommen. (Am Sonntag ist er allerdings wegen Totensonntag geschlossen.)

Und ein besonderes Highlight gibt’s am Samstag im Fine Sparklings in Kiedrich. Da findet ein Pre-Adventsmarkt statt. Man kann erste Geschenke erstehen: Adventsgestecke, Bilder, Weine, Kulinarisches. Oder sich in der netten Atmosphäre drinnen wie draußen an heißem Weihnachtspunsch, Wildeintopf oder der berühmten Rieslingsuppe von Eric Elbert erfreuen.

Kunstgenuss und Christmas-Shopping bietet die ARTunglaublichheiß 2.0  im Atelier Sittart am Samstag in Geisenheim.  Genießt ein Glas unglaublichheiß, den superleckeren Glühwein vom werk2. Künstelrin Sitta schmeißt den Ofen an und bietet ihre und ein paar andere Kunstwerke zum kaufen an.

Nicht etwa für einsame Wölfe

Der Wolf ruft – Unter dem Motto finden im Weingut Dr. Christoph Wolf in Hattenheim die Weinprobiertage statt. Lasst euch von den Weinen und Speisen dort überraschen. Ich mag die Atmosphäre dort sehr.

Tanzen zur Musik der 60er bis 80er

Und in Stephanshausen findet eine ganz besondere Tanzveranstaltung statt: zum zweiten Mal veranstalten Conny & Evelyn die Stephanshäuser Tanznacht zu einem guten Zweck. Wer gerne tanzt und die Msik der 60er, 70er und 80er liebt, ist hier genau richtig. Im letzten Jahr wurde die Bude ganz schön voll. Das ganze findet am Samstag ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Und zeitgenössisches Essen soll’s auch geben.

1 Comment

  1. Jetzt kommen die (fress)lustigen Tage … Am Freitag gibt’s die erste Gans, zubereitet nach allen Regeln der Küchenkunst im Esskork. Hoffentlich wird’s noch ein bisschen kälter, dann schmeckt der Vogel einfach besser. Schön fürs Auge: Auf dem Oestricher Marktplatz steht seit heute ein großer Weihnachtsbaum – ein echtes Prachtstück. Wir freuen uns sehr über ihn.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.