Lust am Ostersonntag oder Ostermontag oder sogar an beiden Tagen ausgiebig frühstücken bzw. brunchen zu gehen? Die Rheingauer Gastronomen und Hoteliers bieten eine tolle Auswahl an Angeboten – hab hier mal alle, von denen ich erfahren habe, zusammengestellt:

Ostersonntag

Die Schwabbel in Walluf bietet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ein Osterfrühstück.

Das Rebenhaus in Rüdesheim bietet von 11 bis 13 Uhr ein gemütlicher Osterbrunch mit Büffet und tollem Blick über das Rheintal. Für jeden Gast gibt es ein Glas Sekt und Orangensaft. Das ganze kostet pro Person 25 Euro. Unbedingt reservieren!

Beim Osterbrunch im Zwei und Zwanzig in Geisenheim gibt’s eine Vielfalt an veganen Leckereien. Ich bin immer wieder erstaunt, was Dirk Schritt alles an Ideen hat. Der Brunch findet in Buffet-Form statt. Von warmen Gerichten über Salate, Dips, Smoothies, Müslis und Desserts ist für jeden etwas dabei. Preis pro Nase: 20 Euro. Achtung: Um teilzunehmen braucht man ein Ticket, das gibt’s hier. (auch Ostermontag)

Im Hotel im Schulhaus in Lorch wird zusätzlich zum Frühstück gleich noch ein Osterspaziergang mit angeboten. Also, erst superlecker frühstücken, dann geht’s los zum Osterspaziergang durch die Lorcher Weinberge. Unterwegs erwartet euch eine kleine Osterüberraschung. Frühstück gibt es bis 11 Uhr, der Spaziergang startet um 11.30 Uhr. Kosten für das Gesamtpaket: 23 Euro pro Person. Anmeldung wird erbeten.

Am Ostersonntag und -montag veranstaltet das zum Hotel Ruppert gehörende Brunnenstübchen in Walluf ein reichhaltiges Osterbrunch.Von 10 bis 14 Uhr könnt ihr euch am kalten und warmen Buffet bedienen, um danach bestens gerüstet in den Tag zu starten. Der Preis pro Person beträgt 19,90 Euro. Mit darin enthalten sind der Begrüßungssekt und die Kaffeegetränke aus dem Kaffeevollautomaten. Auch hier ist eine Reservierung empfohlen.

Das Cornel’s in Winkel bietet an beiden Ostertagen ein großes Frühstücksbüffet mit klassischen und orientalischen Leckereien in gemütlich, lockerem Ambiente – bei gutem Wetter auch auf der Terrasse am Weinberg. Der Preis von 26,50 Euro beinhaltet auch Kaffee, Pukka-Tees und Orangensaft.

Ein Osterbrunch mit Erlebnischarakter für die ganze Familie findet in Bärstadt im Gasthaus zur Sonne statt. Das wird inzwischen von den Michael und Marion Georg (vormal Krone in Martinsthal) betrieben. An beiden Ostertagen kann man hier wunderbar brunchen und Live-Cooking erleben. Kinder bis fünf Jahres sind frei, von 6-11 Jahren 13,00 Euro und alles was älter ist zahlt 27,50 Euro p.P. inklusive Obstsäfte, Tafelwasser und Kaffee.

Ostermontag

Ein musikalisches Osterbrunch erwartet euch am Montag bei  Reuter & Sturm in Walluf. Freut euch auf OPERA ET CETERA und viele Leckereien aus der Kellereiküche. Los geht’s um 11.30 Uhr, Preis pro Person inkl. einem Glas Sekt liegt bei 55 Euro. Reservierung ist erforderlich.

Und wie immer gilt: sollte jemandem eine Location oder ein Tipp hier fehlen, einfach unter dem Beitrag kommentieren und gerne auch verlinken. So haben alle am meisten davon.

 

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.