Der Rheingau hat oftmals den Ruf, dass montags fast alle Restaurants und Ausgeh-Locations geschlossen sind. Schon oft hab ich gehört, dass Freunde und Bekannte nicht wussten, wo sie sich an einem Montagabend treffen können.

Aber ganz so schlimm ist es nicht. Ich habe mich auf Spurensuche begeben, die Ohren offen gehalten, nachgefragt und recherchiert – es gibt sie, die Gutsschänken, Restaurants und dergleichen Lokalitäten, die uns auch an einem wonnigen Montag mit Speisen und Getränken samt gemütlicher Atmosphäre verwöhnen. Ihr müsst also nicht an der Tankstelle einkaufen und euch auf eine kalte Mauer setzen oder gar zuhause bleiben.

Hier einfach mal querbeet eine Auswahl von Locations, die montags geöffnet haben. Wer ergänzen möchte – einfach einen Beitrag unter diesen schreiben, dann sieht’s jeder.

Der Gutsauschank vom Weingut Crass in Eltville-Erbach bietet eine hervorragende Küche, die sogar von meiner Nachbarin und Freundin geschätzt wird, die sonst nur auf Selbstgemachtes schwört. Bei schönem Wetter sitzt man gemütlich im gartenähnlichen Innenhof.

Kürzlich von Rhein Main geht aus als Geheimtipp ausgezeichnet worden: der Kiedricher Hof in Kiedrich. Nette Location mit sehr leckerem Essen.

Sehr gerne mag ich den Gutsausschank vom Weingut Kaspar Herke in Oestrich. Im Sommer wird im Garten oft mal gegrillt. Drinnen sitzt man gemütlich zusammen, lecker ist’s auch.

Mit traumhaften Blick genießt man das Essen im Restaurant vom Hotel Rebhang in Hallgarten. Der Weg den Berg hinauf lohnt sich!

Immer wieder gemütlich ist die zum Weingut Belz gehörende Rieslingscheune in Eltville. Auf der Karte stehen ein paar außergewöhnliche Flammkuchen, die man mal probieren sollte. (Haben bis Ende August Sommerpause.)

Das Weinbistro Altes Rathaus Oestrich bietet eine gute Mischung aus feiner und rustikaler Küche. Hier sitze ich sowohl drinnen als auch draußen sehr gerne.

Freunde von mir schwärmen von der Zehntenhofschänke/Fraund’s Restaurant im Zehntenhof in Winkel: eine exklusivere Location, aber das Essen ist seinen Preis wert. Ich muss da jetzt auch endlich mal hin.

Zum Grüner Baum in Oestrich gehen sowohl Rheingauer als auch Besucher gerne.

Gut-bürgerlich und schön schnitzellastig geht’s bei Fetzers Weinstübchen in Oestrich zu.

Bei Allendorf im Brentanohaus in Winkel mag ich vor allem den Garten. Und dass man beim Toilettenbesuch wunderschön vorgetragenen Goethetexten lauschen darf (ich weiß nicht ob das immer ist, war aber so als ich dort war).

Im Bootshaus in Geisenheim isst man nicht nur lecker, man sitzt auch schön.

Klein und sehr fein ist das vietnamesische Bistro Than et Luc in Eltville direkt am Platz der deutschen Einheit. So frische Gerichte und dazu die leckere Limonade machen nicht nur im Sommer gute Laune.

Wer sich mal was besonderes gönnen möchte, sowohl von der Küche her als vom Ambienet, dem empfehle ich die Schlupp in Walluf. Klein und fein, ein schönes Erlebnis.

Und schließlich noch ein Klassiker: das Piccolo Mondo in Eltville. Wenn ich mal Leber esse, dann am liebsten hier, schön mit Salbei. Ich muss mal wieder mit meinen Freundinnen Julia und Kerstin hin.

   

 

 

 

12 Comments

  1. Hallo,

    ich vermisse im neuesten Beitrag Lokalitäten in Assmannshausen, Lorch und Rüdesheim.
    Dort dürften einige auch montags geöffnet sein.

  2. Hallo Tanja,
    diese Liste ist super, aber warum nur der Montag? Wir standen vor zwei Wochen an einem Dienstag vor genau der gleichen Frage… Vielleicht könntest Du das noch in der Liste differenzieren…?
    Die Adlerwirtschaft in Hattenheim und das Kronenschlösschen haben Montags auch geöffnet. Und ich glaube auch die Schlossschänke in Reinhartshausen…
    LG Eva

  3. Hallo liebe Eva – ich freu mich über die vielen Rückmeldungen und werde in Kürze die Montagsliste ergänzen. Und dann folgt bald eine Dienstagsliste. Ich bin bislang aber tatsächlich nur nach montags gefragt worden. Liebe Grüße!

  4. Die „Schlemmerstube“ im Weingut Kaspar Herke in Oestrich hat auch montags geöffnet.
    Außerdem gibt es dort jeden 1. Montag im Monat Live-Musik mit den „Liederlichen“.

  5. Das Kronenschlösschen in Hattenheim hat montags ebenfalls geöffnet. Hier gibt es ganz hervorragende Küche im Bistro – Drei-Gang-Menü für 38€. Ich war drei Mal dort und jedes Mal sehr angetan. LG Marco

  6. Oja, das ist ein sehr guter Tipp. Nicht nur dass es da sehr lecker ist, es ist auch gerade für Hundehalter eine sehr entspannte Location.

  7. Das Brunnenstübchen in Walluf freut sich auch Montags über einen Besuch, schmecken tut es allerdings an jedem Tag der Woche 😉

  8. Hallo, wir waren heute schon mittags auf der Suche nach einem guten Restaurant und waren dann bei Anno Zero in Eltville, sehr gutes essen und sehr netter Gastronom. Außerdem hat montags auch Vento Fresco in Walluf geöffnet, sehr guter Italiener, vergleichbar mit Piccolo Mondo. Die Brentanoscheune, Schloss Vollrads, Ankermühle, Kloster Johannisberg, Jakobusklause in Rüdesheim haben ebenfalls geöffnet, für mittags ist es schwierig aber abends hat man im Rheingau einige Möglichkeiten,

  9. Super-Liste! Danke für die Tipps. Oh ja, Fetzer’s Weinstübchen. Das ist legendär! Das Schnitzel Prinzess hat leider dazu geführt, dass ich eine Hosengröße mehr auf den Rippen habe. So lecker! So rustikal und lustig. Echt ein Geheimtipp.
    Apropos Gutsausschank Crass, die haben leider gerade Betriebsferien bis 26.10., sonst hätte man mich dort am letzten Montag getroffen.

    Bis bald wieder im schönen Rheingau!

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.