Mal ein bisschen Werbung

Endlich kann ich Farbe bekennen, oder vielmehr: Stoff. Weinstoff. Mit den coolen Stoffen und Produkten von Weinstoff kann ich klar demonstrieren, wo ich herkomme und worauf ich stehe.

Es gibt Taschen, Kissen, Tischdecken, sogar Kleidungsstücke. Aber auch Decken, Tapeten und Meterware. Die sehen richtig eingesetzt wirklich toll aus.

 

So hat zum Beispiel das Hotel Fine Living in Oestrich-Winkel zahlreiche Zimmer mit den Stoffen ausgestattet, was richtig gut kommt.

 

Privat würde ich mir wahrscheinlich keinen Sessel mit dem Stoff in mein kleines Wohnzimmer stellen – aber in entsprechendem Ambiente sieht das sehr cool aus.

 

Für Zuhause dann vielleicht eher ein dekoratives Kissen, die Bestecktaschen oder die Servietten. Gerade in Sachen „Tischkultur“ ist das Angebot an Weinstoffen sehr groß.

Zu bestellen sind die Produkte im Onlineshop der Manufaktur. Diese wird von Eva Wenke betrieben, die sich durch ihre Liebe zum Detail auszeichnet: „So wie in jeder Flasche Wein die Leidenschaft des Winzers steckt, so sind alle Kreationen, die unter der Marke „Weinstoff“ nach draußen gelangen, mit größtmöglicher Sorgfalt entwickelt worden“ sagt die Diplomkauffrau, die auch auf eine Ausbildung als Weinfachberaterin zurückblicken kann.

Die Ideen gehen ihr nie aus. Deshalb hat sie auch gleich noch einen Tipp im Köcher: „Wer bei seinen Gästen in bester Erinnerung bleiben möchte, legt ihnen als kleines Geschenk die Weinstoff-Wärmflasche ins Bett. Das sorgt für warme Füße und symbolisiert Herzenswärme“, so Eva Wenke.

1 Comment

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.