Dieser Beitrag enthält Werbung und macht Lust auf Kaffee.
Vielleicht auch noch auf andere Dinge.

Rheingauer Kaffee frisch geröstet aus Rüdesheim – Rüdesheimer Kaffee sozusagen. Wie cool ist das denn? Die Story dahinter? Ich erzähl’s euch.

Der aus Italien stammende Danilo Pettinari, seit vielen Jahren im Rheingau wohnhaft, seit diesem Jahr in Rüdesheim und Inhaber des Restaurants Casa Pettinari, ist bekennender Kaffeefan. Schon früh hat er ein Näschen für den schwarzen Duft entwickelt und hat sich nicht nur mit dem Trinken und Zubereiten von Kaffee, Cappuccino, Espresso und Co. beschäftigt, sondern vor allem mit dem Rösten der Bohnen.

Das ist ein bisschen eine Wissenschaft für sich: Welche Bohnen sind die besten? Worauf muss beim Anbau geachtet werden? In welchem Verhältnis mischt man die Bohnen, um die gewünschten Geschmacksvarianten zu erzeugen? Wie müssen die Bohnen behandelt bzw. gewaschen werden? Und schließlich: Wie müssen sie in welchem Verfahren geröstet werden? All solche Dinge erzählt Danilo Interessierten gerne, entweder wenn er mal wieder ein Coffee Tasting in der RheinWeinWelt oder bei sich im Restaurant anbietet oder ganz einfach, wenn man ihn irgendwo trifft. Er brennt für seine Leidenschaft.

Für mich klingt das alles sehr faszinierend, aber das allerwichtigste: der Kaffee schmeckt! Beim Tasting durfte ich sowohl normalen Kaffee als auch Espresso probieren – bei Danilos Mischungen beide aus Arabica und Robusta-Bohnen in verschiedenen Mischverhältnissen und unterschiedlichen vielen Bohnensorten hergestellt. Für den deutschen Markt hat er sich dabei für eine helle und somit milde Röstung entschieden. Ich fand’s enorm schmackhaft. Aktuell röstet Danilo seine Bohnen noch in Frankfurt, sobald er seine offizielle Ausbildung zum Kaffeeröster abgeschlossen hat, will er mit dem Rösten in Rüdesheim beginnen.

Wer Lust hat, den Kaffee selbst mal zu probieren: In der RheinWeinWelt (und bald sicherlich auch in anderen Standorten im Rheingau) kann man Espresso und Kaffee sowohl in ganzen Bohnen als auch gemahlen in verschiedenen Packungsgrößen erwerben. Mio Kaffee heißt die neue Kaffeesorte – Rheingauer Kaffee eben. Demnächst made in Rüdesheim.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.