Krimifreunde aufgepasst – am kommenden Mittwoch, dem 17. Oktober lädt das Weingut C. Belz zu Crimes & Wines in die Rieslingscheune in Eltville ein. Um 19 Uhr geht es los mit dem besonderen Genuss. Die Krimis werden nämlich mehr vorgeführt als vorgelesen – Gastgeberin Madeleine Ries hat eigens für den Abend ihren früheren Deutschlehrer und heutigen Schauspieler und Sprecher Georg Starke eingeladen. Und der wird die Gäste in die spannende Welt der Krimis hineinziehen, während Madeleine und ihre Kollegen Weine zu den spannenden Geschichten präsentieren.

Diese haben jeweils einen kleinen Bezug zu den Erzählungen. So wird genüsslich erzählt, welche Probleme ein Breisgauer Traditionswinzer mit den modernen Anbaumethoden eines jung-dynamischer Bio-Winzers hat oder wie eine Mitarbeiter an seinen eingebildeten Chef Discounter-Wein für 148 Euro pro Flasche verkauft, aber seines Lebens nicht mehr froh wird. Außerdem erfährt man, was die Copacabana mit Rheingauer Riesling zu tun hat und warum ein Weinregal mit Spätburgunder Eheprobleme lösen kann. Zu guter Letzt wird berichtet, wie ein ekelhafter Sommelier mit seinen eigenen Weinen gefoltert wird.

Freut euch auf eine bunte Mischung aus lebendig vorgetragenen Krimis und Madeleines feiner Gabe, die Eigenart unterschiedlicher Weine zu beschreiben, ohne die Gäste mit Fachchinesisch zu erschrecken. Für einen Eintrittspreis von 20 Euro gibt’s fünf Weine zu fünf Krimis. Um Kartenreservierungen per Telefon (06123 – 2134) oder per Email (info@weingut-belz.de) wird gebeten.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.