Wo sind die beliebtesten Restaurants im Rheingau? Habt ihr auch ein Lieblings-Restaurant? Oder zwei? Ich habe eine persönliche Top Ten. Gerne stelle ich sie euch vor und was ich dort so mag. Gute Qualität und leckeres Essen bieten sie alle. Und noch etwas haben auf jeden Fall die mit zwei Sternchen** versehenen Locations gemeinsam: Hunde sind hier willkommen und bekommen sogar meist vor den Menschen ihr Wasser serviert.

Gerne mit Gästen: Klosterschänke Kloster Eberbach**

Am liebsten komme ich in den warmen Monaten zur Klosterschänke, wenn man auf der Terrasse sitzen und genießen kann. Dafür hatten wir diesen Sommer ja ausgiebigst Gelegenheit. Hier mag ich die Auswahl und Qualität der Speisen. Sensationell und sehr empfehlenswert ist die selbstgemachte Pasta – gibt’s leider nicht immer, aber wenn, sollte man unbedingt zugreifen. Und wer auf Desserts stehst, is(s)t hier absolut an der besten Adresse.

Schön familiär: Sonne in Bärstadt**

Bärstadt hört sich für viele weit weg an. Aber ob ich nun von Eltville aus nach Rüdesheim oder nach Bärstadt fahre, kommt zeitlich aufs Gleiche raus. Die Fahrt lohnt sich auf jeden Fall. In der Sonne kannst du qualitativ gut und preiswert schlemmen. Die Süppchen werden schmackhaft  in dekorativen Einmachgläsern serviert, zum Appetit anregen gibt es immer selbstgebackenes Brot mit einem leckeren Dipp oder Brotaufstrich. Und bei den Hauptgerichten hab ich jedesmal das Problem mich entscheiden zu müssen. Absoluter Favorit: das Weinfleisch!

Wie im Wohnzimmer:
Kleines Gasthaus Oestrich**

Hier findest du eine feine Auswahl an unterschiedlichen internationalen Gerichten zu sehr fairen Preisen. Man sitzt gemütlich, das Ambiente hat ein bisschen Wohnzimmerflair, die Essensauswahl ist überschaubar aber nie langweilig – Sania und Christopher Jahn lassen sich immer wieder Neues einfallen.

Am liebsten mit Freunden: Zum Krug in Hattenheim

Hier mag ich die gelungene Mischung aus exquisitem Essen, megaprofessionellem Service, uriger Gemütlichkeit und diesem gewissen Rheingauer-Flair, (man trifft oft auf Rheingauer). Josef Laufer und seine Mannschaft verstehen ihr Handwerk und haben es perfektioniert. Ich kenne niemanden, der hier schonmal enttäuscht rausgegangen ist – außer es war grad kein Platz frei. (In Sachen Hunde** muss ich gestehen, dass ich meine Wuffs bislang hier nicht mit dabei hatte, deshalb dazu keine Wertung möglich.)

Top-Qualität und Gemütlichkeit: Die Wirtschaft in Winkel**

Ein bisschen dunkel, sehr gemütlich und absolut kein Handyempfang – das erwartet einen bei Florian Kreller in der Wirtschaft, dem Restaurant im Weingut Basting-Gimbel. Hier wird sehr viel Wert auf die hohe Qualität von Fleisch und Zutaten gelegt, das schmeckt man auch. Ob Pulled Beef Burger, Roast Beef oder auch saisonale Gerichte wie Gans oder Wild, der hungrige Gast wird hier nicht enttäuscht. Hundefreunde sollten unbedingt im Raum vor der Küche (links vom Eingang) vorbeischauen und Haushund Bell begrüßen – die freut sich und stellt sich vor lauter Glück auf die Hinterbeine wie ein Bärchen.

Schön (nicht nur) für den Mädelsabend: Kronenschlösschen in Hattenheim**

Als Prinzessin muss ich ab und zu ins Schlösschen, am liebsten mit meinen Freundinnen. Den Burger-Montag kann ich sehr empfehlen, aber auch mal richtig fein essen gehen macht hier Spaß und ist extrem lecker und jeden Taler wert. Hier finden ganz hervorragende große Gourmet-Veranstaltungen statt, aber es gibt auch kleine, feine Themenabende, die Spaß machen. Zum Beispiel das Tatort-Dinner Sonntagabends um 18.30 Uhr – so gelegt, dass man pünktlich zum Tatort wieder zuhause ist, inklusive einer Flasche Wein.

Gemütlich und lecker: Kiedricher Hof Kiedrich**

Einen Besuch im Kiedricher Hof verbinde ich gerne mit einer Wanderung oder einem Spaziergang, am liebsten wenn es schon etwas kühler ist und wir dann richtig schön ausgehungert in dem wunderschönen Fachwerkhäuschen ankommen. Für die Süßmäulchen: hier gibt’s auch lecker Kuchen.

Schön traditionell: Hilchenkeller in Lorch

Ob auf der wunderschönen Terrasse oder im Keller, das Essen schmeckt hier im Restaurant im Hilchenhaus einfach wahnsinnig lecker. Mein Favorit: das Wiener Schnitzel – auch wenn’s ohne Preiselbeeren serviert wird. (**Auf der Terrasse sind Hunde gar kein Problem, im Keller hatte ich meine noch nicht dabei.)

Gutsausschank mit Sterne-Essen: Jonas im Weingut Münz-Albus in Kiedrich**

Meine Entdeckung des (Vor-)Jahres: Jonas ist mehr als ein Gutsausschank. Namensgeber ist Jonas Berger, der ganz früher auch mal in Kiedrich wohnhaft war. Seine kochende Karriere hat ihn durch den Rheingau (u.a. Kronenschlösschen), nach Wiesbaden und Mainz (zuletzt im LeBonBon) geführt, um ihn nun zu uns in den Rheingau zurückzubringen. Im Weingut bietet er einen gelungenen Mix aus typischen Rheingauer Schlemmereien zum Wein (Schnitzelchen & Co.) bis hin zu exquisiten Kompositionen der Sterneküche (ich sag nur Wasabi-Lachs oder Coq au vin) – da ist also für jeden was dabei. Und ein Selbstversuch führte zu geküssten Fingerspitzen.

Gleichbleibend lecker: Weinpump in Eltville**

Endlich habe ich es vor Weihnachten mal wieder in die Weinpump in Eltville geschafft. Das Gänseessen vor ein paar Jahren hatte ich noch in bester Erinnerung, diesmal haben wir bei Schnitzel, Roast Beef und Leber geschlemmt. Es war wieder hervorragend. Und meiner Hunde wegen durften wir extra an einen größeren Tisch, damit sie genug Platz zum Darunterliegen haben.

Es befinden sich noch ein paar Restaurants auf meiner “Bucket List” – vielleicht kommt es hier in Kürze noch zu ein paar Ergänzungen. Gerne dürft ihr mir auch eure Favoriten nennen. Ich freue mich über Kommentare!

2 Comments

  1. Hallo,
    Wir wohnen zwar im Taunus, sind aber auch gerne im Rheingau und haben schon viele tolle Tipps ausprobiert.Auch die Anmerkungen für Hundefreunde sind für uns hilfreich, da der Fsmilienhund meistens dabei ist. Vor einiger Zeit haben wir den Blog der Verwandschaft in Bad Schwalbach empfohlen und auch die sind sehr angetan.Ende des Monats treffen wir uns zum Brunch im Zweiundzwanzig in Geisenheim, auch eine Empfehlung von hier.
    Vielen Dank für die tollen Informationen und bitte weiter so!

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.