Nicht nur die Besucher des Rheingaus, auch die Rheingauer selbst, lieben es, auf den Rhein zu schauen. Einer der schönsten Sätze, die der Eltviller Bürgermeister Patrick Kunkel mir gegenüber mal ausgesprochen hat, war: “Ich sehe zu, dass ich den Rhein mindestens einmal jeden Tag zu sehen bekomme.” Das ist doch ein schöner Gedanke. Danach hab ich meine Blicke auf den Rhein viel bewusster wahrgenommen.

Und damit jeder den Rhein auf schöne und möglichst genussvolle Art zu sehen bekommt, habe ich hier mal einige Restaurants bzw. Locations mit Gastronomie zusammengestellt, die am Rhein liegen bzw. den Blick auf den Rhein gewähren (wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit – ergänzende Tipps sind willkommen):

WALLUF
Der Weingarten vom Josef Becker ist wunderschön, vor allem im Hochsommer lässt es sich dort gut aushalten. Man bringt sein eigenes Essen mit oder bestellt sich Pizza bei den ortsansässigen Pizzabäckern. Wein und Wasser bekommt man vor Ort. Das Wallufer Hausboot kennen viele – die Schwabbel. Seit dem Besitzerwechsel war ich noch nicht wieder da, deshalb kann ich aktuell zur Qualität von Service und Essen nichts sagen, aber die Location selbst ist einzigartig.

Im Rheinpavillion befindet sich ein griechisch angehauchtes Restaurant mit sehr gemütlicher Terrasse und einem Service, der noch ein bisschen an Fahrt aufnehmen könnte. Essen gut! Und der Segelclub ist ein echter Geheimtipp. Nur wenige wissen, dass man auch als Nicht-Clubmitglied dort essen gehen kann. Der Blick in den Yachthafen weckt Urlaubsgefühle.

 

ELTVILLE
In Eltville genießt man den Rheinblick besonders schön und ungezwungener beim Schoppen im Anleger 511 oder sehr lecker und rustikal im Weinhaus Krone (Lieblingsrestaurant einiger meiner Rheingauer Freunde). Die schönste Terrasse mit Traumblick bietet die Burg Crass – die Öffnungszeiten sind allerdings sehr unregelmäßig, am besten informiert man sich auf der Facebookseite oder läuft einfach vorbei.

ERBACH
In Erbach wird’s schon ein bisschen schwieriger, weil ab hier die Bundesstraße parallel zum Wasser verläuft. Der Blick auf den Rhein ist gerade so noch gewährt, wenn auch nicht ganz frei und unbeschwert. Wie zum Beispiel bei Zum jungen Oetinger, wo es sehr leckeres italienisches Essen gibt (weniger Pizza, mehr so die feine Küche) und man als Hundehalter sehr, sehr freundlich begrüßt wird.

HALLGARTEN
Ein besonders schönes Plätzchen bietet der Ausschank am Gartenhaus. Hier bietet das Weingut Bibo Runge an Wochenenden und Feiertagen Wein und Schlemmereien zum fanatstischen Ausblick über den ganzen Rheingau. Naja, fast.

Wer hoch hinaus will, dem sei das Restaurant im Hotel Rebhang in Hallgarten empfohlen. Traumhafter Weitblick, unbedingt auf der Terrasse sitzen.

HATTENHEIM
Eine Traumlocation in Hattenheim ist das Weingut Schönborn – auf der Terrasse hat man einen wunderbaren Blick und die Vinothek bietet ein gemütliches Ambiente. Direkt nebenan befindet sich das Restaurant Rheinblick, hier ist ein Platz auf der Terrasse sehr empfehlenswert, auch hier ist der Blick auf den Rhein spektakulär.

 

Eine wunderschöne Ausflugslocation ist die Rheinschänke, dort wo einst die Brückenschänke stand. Seit April 2018 kann man hier Rast machen, ein kühles Bierchen oder Wein und Sekt genießen und sich mit verschiedenen Speisen stärken.

 

OESTRICH-WINKEL
Im Hotel Schwan gibt’s leider kein Restaurant mehr, dafür aber ein Café, das eine köstliche Currywurst serviert. Ich bin eher ein Fan der Kuchen, aber wer’s deftig mag, kommt hier auch auf seine Kosten. Zwar trennt auch hier die Straße die Location vom Rheinufer, aber das Glitzern des Rheins bei Sonnenschein lässt sich hier bequem genießen.

GEISENHEIM
Hier wird das Urlaubsgefühl besonders groß – so geht es mir zumindest wenn ich im Bootshaus oder in der Strandperle mit Weinstrand bin. Beide sind nah am Wasser und bieten jeder eine ureigene Atmosphäre. Einfach mal ausprobieren!

 

MARIENTHAL
Guter Wein gepaart mit leckerem Essen und einem wunderschönen Ausblick auf Weinberge und den Rhein bietet das Weingut Freimuth. (Leider) nur eine Straußwirtschaft und deshalb nicht ganzjährig geöffnet. Auf jeden Fall ist hier immer zur Schlemmerwoche sowie einige Wochenenden danach und Ende des Jahres was los. Reservierung empfohlen – das Weingut ist sehr beliebt.

 

JOHANNISBERG
Ein Klassiker und sicherlich wohl bekannt ist die tolle Terrasse der Schlossschänke von Schloss Johannisberg. Innen sitzt man sehr gemütlich, außen spektakulär – vor allem der gläserne Vorbau, der sich komplett öffnen und schließen lässt, ist was besonderes. Der Ausblick ist schon atemberaubend. Ich geh hier gerne mit Gästen hin.

 

RÜDESHEIM
An der Niederwald-Gastronomie gefallen mir das moderne Design und die große Terrasse, auf der viele durstige und hungrige Besucher Platz finden. Hier oben findet sich eines der meistfotografierten Fotomotive des Rheingau – der Niederwald-Pavillion. Und nicht weit entfernt thront die Germania als Wacht am Rhein.

 

Ein bisschen unterhalb findet man das deutlich kleinere und ein bisschen gemütlichere Rebenhaus mit wunderschöner Aussichtsterrasse.

 

LORCH
Direkten Blick auf’s Wasser bieten hier die Terrassen vom Weingut  Wurm (ehemals Ottes) sowie vom Weingut Altenkirch. Genießt beim Weingut leckere spanische Tapas zum Wein und zum schönen Ausblick.

Bei Altenkirch stehen traditionellere Gerichte auf der Karte, bislang hab ich dort immer sehr lecker gegessen. Und den Wein mag ich bei beiden sehr gerne.

Letzte Aktualisierung im September 2018.

3 Comments

  1. Nicht zu vergessen – Campingplatz Suleika – Blick auf den Rhein und Franzosenkopf. Lorcher Weine, koscheres Essen – junge Wirtsleute.
    https://www.suleika-camping.de/
    Weingut Störzel in Rüdesheim – nicht gerade am Rhein – aber mit Stromblick.

    Das Prozedere für das Abschicken des Kommentars ist viel zu kompliziert.

  2. Dann besonders großes Danke fürs Kommentieren – das haben wir leider den neuen Datenschutzrichtlinien zu verdanken 🙂

  3. Herzlichen Dank für die tolle Übersicht. Vieles kenne ich, einiges noch nicht! Das wird unbedingt ausprobiert, solange die Tage noch zum Draußensitzen einladen!

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.