Heute gibt’s die letzten Wochenendtipps des Jahres. Weihnachten steht quasi vor der Tür und ich verrate euch, was sowohl am 4. Adventswochenende als auch am Montag vor Heiligabend noch so los ist im schönen Rheingau. Allmählich wird’s nämlich ruhiger und auch ich freue mich auf erholsame und besinnliche Tage im Kreis der Familie. Da bleibt der Laptop dann auch mal zu und das Handy öfter in der Tasche.

Sparkling in Kiedrich

Am Freitag abend prickelt’s im Fine Sparklings in Kiedrich. Kellermeister Nico Strieth ist zu Gast und schenkt Kessler Sekte aus. Gäste lauschen beim Probieren (3 Sekte für 5€) den spannenden Geschichten aus dem ältesten Sekthaus Deutschlands. Weiteres Highlight: der 2009 Philippe Starck Jahrgangschampagner von Roederer wird glasweise angeboten! Von dem sensationellen Jahrgang wurden nur 60.000 Flaschen produziert. Weitere Sparkling-Highlights sind zu erwarten.

Winenachtszeit in Eltville

Samstag und Sonntag lädt das Weingut Hirt-Gebhardt auf die Terrasse im Weinberg ein (Eltville, Weinhohle): Im Rahmen der WINENACHTSZEIT gibt es hauseigenen Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst und Gulaschsuppe
und in der Vinothek WINEnachtliche Last-Minute-Geschenkideen. Samstag 21.12.19 | 15 – 20 Uhr und Sonntag 22.12.19 | 14 – 20 Uhr.

Glühweinführung

Am Sonntag um 18 Uhr findet die letzte Glühweinführung des Jahres im Kloster Eberbach statt. Für klirrende Kälte sorgen eher die alten Gemäuer als das Wetter, dazu schummriges Licht und schon steht das perfekte Ambiente. Also, schön warm einpacken und den Rundgang durch die Klausur genießen. Zum Glühwein werden Berichte über den Zisterzienserorden und die Geschichte Eberbachs serviert.

Rheingauer Weihnacht

Die Rheingauer Weihnacht in der Brentanoscheune, die am Freitag und Samstag abend stattfindet, ist schon seit einiger Zeit ausverkauft. Da will ich auf jeden Fall im nächsten Jahr mal hin.

Weihnachtbaumverkauf

Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat und noch einen haben möchte, der könnte es am Samstag und Sonntag in der Schamarimühle in Johannisberg versuchen. Wildbret wird auch verkauft.

Weihnachtstheater am Sonntag

Am Sonntag, 22. Dezember um 14.30 Uhr, sind in Winkel die Geister los. Das Theater Sturmvogel zeigt die berühmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens als interaktives Kindertheater, kindgerecht und modern aufbereitet. Onkel Scrooge hat keine Lust, Weihnachten zu feiern. Seine kleine Nichte Mary will ihn zum Weihnachtsessen einladen, aber er möchte lieber sein Geld zählen. Bloß nichts abgeben, auch nicht für Menschen in Not. Da kann es passieren, dass einen die Weihnachtsgeister besuchen. Erst einer, dann noch einer und dann ein dritter. Da müssen die Kinder helfen und ihn überzeugen, von seinem Geld abzugeben und auch an Andere und seine Familie zu denken. So wird durch die Initiative der kleinen Zuschauer aus dem Weihnachtsmuffel noch ein warmherziger Mensch… Ein besonderes Weihnachtserlebnis für Kinder ab 5 und die ganze Familie. Tickets kosten 6 Euro im Vorverkauf, 8 Euro an der Tageskasse. Informationen: kulturfuerkurzeundlange@gmail.com oder Tel.: 06722/8817

Montag

In Geisenheim bei Bardongs findet von 12 bis 18 Uhr eine kleine weihnachtliche Straußwirtschaft statt, zu der ich es in den Vorjahren leider nie geschafft habe. Dieses Jahr aber steht’s fest auf meiner Liste und ich freu mich sehr darauf.

Und im kleinen Sportladen Rheingausport in Oetsrich wird weihnachtlich zusammen angestoßen! Ein Tag vor Heiligabend lädt Inhaber Marcus Blenke zu Glühwein, Riesling und Shopping ein. Da gibt’s die Möglichkeit die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen oder einfach zum geselligen Treffen mit netten Menschen vorbeizukommen.

Party im Bootshaus

Am Montag lädt das Bootshaus in Geisenheim zur letzten Party des Jahres ein. DJ Holsh sorgt mit Hits aus den 80er & 90er für ordentlich Stimmung – garantiert der beste Aperitiv fürs anstehende Familienfest. Eintritt ist frei, los gehts um 22 Uhr.

1 Comment

  1. Liebe Rheingauprinzessin, vielen lieben Dank für die wahnsinnig tollen Tipps. Ohne deine News würde mal so viel im Rheingau verpassen.
    Das ist der Hammer
    Schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch
    Bernd

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.