Es wird wieder wärmer. Meteorologisch betrachtet befinden wir uns bereits im Frühling. Und das Wochenende steht vor der Tür. Auf was habt ihr Lust?

Ich schau mir am Samstag, dem 3.3. die Treibholzausstellung von Holzwurm Esther Pscheidt bei Rheingausport in Oestrich an. Falls ihr den Laden von Marcus Blenke noch nicht kennt: ein Besuch lohnt sich, nicht nur wenn ihr Beratung bei neuen Lauf- und Wanderschuhen benötigt.

Am Freitag und am Sonntag stellt Thomas Weinsheimer seine wunderbaren Werke im Weingut Hemes in Oestrich aus. Die ersten Teaserbilder, die ich gesehen habe, sahen schon sehr vielversprechend aus. Der Mann scheint auch ständig unterwegs zu sein, um uns mit neuen sensationellen Aufnahmen zu begeistern.

Auf eine weitere gelungene Kombi könnt ihr euch an diesem Wochenende bei den Rheingauer Taschentanten in Erbach freuen. Die haben die Macher von der Wein-Kiste zu Besuch. Bei der Wein-Kiste handelt es sich um ein Konzept, das ich euch in Kürze ausführlicher vorstellen möchte. Für heute sei verraten, dass das was für Weinfeinschmecker ist, die kein “Schischi” brauchen, sondern einfach Lust auf gute Weine haben, gerne mal was ausprobieren wollen und denen Wein und Weinverkostung Spaß macht. Entspannte Genießer eben. Insofern beim Stöbern bei den Taschentanten bestens aufgehoben.

Für die Schlemmer unter euch hab ich folgende Tipps:

Das Riesling-Pier der Kesslers in Hallgarten hat geöffnet. Für alle die noch nicht da waren: freut euch auf einen sensationellen Ausblick auf den Rhein und die Landschaft drumherum.

Ebenfalls wieder geöffnet hat der Gutsausschank vom Weingut Wurm in Lorch. Freut euch auf spanische Tapas zu leckeren Weinen. Vielleicht lässt sich die Sonne ein paar warme Strahlen entlocken und man kann schon auf die Terrasse.

Seit ein paar Tagen hat auch der Gutsausschank im Weinhaus Engel in Rauenthal wieder geöffnet.

Und ebenfalls wieder geöffnet hat die Turmschänke im Weingut Schumann-Nägler in Geisenheim. Auch eine ganz toll gelegene Location, wohin sich die Anreise sehr lohnt.

Und mein persönliches Highlight, das ich am Wochenende selbst erstmals besuchen werde, ist das Weingut Grimm in Geisenheim, da hat die Straußwirtschaft auch wieder auf. “Da erwarten wir Sie mir Ungeduld!” – steht auf der Webseite. Na, nix wie hin, will ich sie doch nicht warten lassen.

Ich erkläre den Winterschlaf hiermit offiziell für beendet!

3 Comments

  1. Vielen Dank für den Hinweis, liebe Weilers! Und dass ein Besuch bei euch lohnt, weiß ich aus eigener Erfahrung. Die Besichtigung des Schieferkellers ist ein Erlebnis und ich mag ja euren Blanc des Noirs feinherb supergerne.

  2. Wie großartig! Die Wochenendtipps sind wieder da. Ich erwache auch so langsam wieder aus dem Winterschlaf, scheint ein guter Zeitpunkt zu sein 😉
    Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    Deine Elli

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.