Endlich ist wieder Leben im Rheingau und es gibt Neues zu testen.

Den einen mag es Angst machen, die anderen erfreuen sich daran – es ist wieder Leben und Trubel im Rheingau. Ich selbst tu mir noch ein bisschen schwer, das “gesellschaftliche Leben” unter den aktuellen Hygenievorgaben aufzunehmen. Mich mit einer Gruppe Freunden treffen geht noch nicht, also wagt man sich in Pärchen daran die “neue Freiheit” zu erschnuppern. In jedem Fall ist es aber endlich mal wieder an der Zeit, den Blog mit Leben zu füllen, euch mit News zu versorgen und ein paar Wochenendtipps zu geben.

Schlossschänke Erbach

Eine so schöne Location, die viel zu lange ohne Leben war. Die Schlossschänke in Erbach, offiziell Residenz Weingut Schloss Reinhartshausen, ist unter neuer gastronomischer Führung – Benjamin Gillert und sein Team kümmern sich hier ab sofort um das Wohl der Gäste. Bei schönem Wetter sitzt man absolut zauberhaft in dem schönen Innenhof zwischen Schloss, Vinothek und Schänke und erfreut sich an einem mediterran anmutenden Ambiente. Ich selbst hab für kommenden Freitag einen Tisch reserviert und freu mich auf leckeres Essen und guten Wein.

Weinloungiger Gutsausschank

Weinhof Martin in Erbach hat den Gutsausschank kurzerhand auf die Wiese verlegt. Das könnte diesen Sommer zu meiner Lieblingslocation werden. Wein und eine gute Auswahl an Snacks holt man sich per Selbstbedienung am Wagen, beides genießt man dann an einem der Tische sitzend im gemütlichen Garten. Unter Schatten spendendenden Bäumen, in Nähe des Bachlaufs, kommt loungiges Sommerfeeling auf. Öffnungszeiten Sonn- und Feiertags ab 12 Uhr, Freitags und Samstags ab 15 Uhr.

Burg Crass Winelounge

Ebenfalls loungig und chillig geht’s in der Winelounge auf Burg Crass zu. Die wird in diesem Jahr von Jungwinzer Sandro Dahlen initiiert. Auf einer der schönsten Terrassen im Rheingau lässt es sich fantastisch chillen, genießen, gucken… geöffnet Freitags bis Sonntags, immer ab 17 Uhr.

Endlich wieder Landcafé

Noch ein persönliches Highlight: das Landcafé auf dem Wacholderhof in Eltville öffnet kommenden Samstag wieder seine Tore, und Besucher dürfen sich auf die leckeren Kuchen mitten im urgemütlichen Bauernhofambiente freuen.

Weitere Tipps und News folgen in Kürze. Bewährtes findet ihr ja schon im Blog. Und immer wieder gerne lege ich euch auch mein Buch “Glücksorte im Rheingau” nahe.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.