Kaum zu glauben, das Jahr hat nur noch fünf Wochen. Kein Wunder also, dass es endlich winterlich wird und in einigen guten Stuben und Häusern vorweihnachtlich. In diesem Sinne hier eine kleine, feine Sammlung an winterlich-vorweihnachtlichen Wochenendtipps.

Mich findet ihr am Freitag in Rüdesheim! Denn der Rüdesheimer Weihnachtsmarkts der Nationen lädt bereits ab heute mit Glanz, Lichtern und Gloria zum Bummeln, Schlemmen, Rumstehen, Quatschen und Genießen ein. Am Sonntag ist er geschlossen, danach geht’s aber bis zum 23. Dezember 2018 munter und bunt weiter.

Zahlreiche Weingüter locken mit Straußwirtschaften, Weinprobiertagen und vorweihnachtlichen Aktionen – vor allem die Erbacher sind stark vertreten, also einfach mal auf Tour gehen: bei Jung-Dahlen gibt’s neben viel Leckerem ein paar Umbauarbeiten zu bewundern, Lamm-Jung serviert Köstlichkeiten aus der Weingutsküche bei Geselligkeit in der beheizten Kelterhalle und Jakob Jung präsentiert das Gastweingut Winning aus Deidesheim (Pfalz) im Rahmen von Straußwirtschaft und Adventsweinprobe.

Auch in anderen Orten öffnen Weingüter ihre Tore: Hof Rheinblick im Marienthal lädt zu Weinprobiertagen ein, im Weingut Barth in Hattenheim findet das alljährliche Weihnachtsforum statt und das Weingut Molitor in Hattenheim präsentiert das gesamte Wochenende erste Weihnachtsangebote. Bei der Georg Müller Stiftung (auch Hattenheim) steht die Weinprobe am Wochenende unter dem Motto Winter-Zauber.

In Stephanshausen bei den Königs wird Schlachtfest gefeiert. Das ist aber nicht irgendein Schlachtfest: Die Königs legen ganz viel Wert auf regionale Produkte und hohe Qualität. Das Fleisch ist Bio, weil ja vom heimischen Wild, das Brot aus Presberger Dinkel selbstgebacken und auch bei den Beilagen und Zutaten könnt ihr euch drauf verlassen, dass die alle keine weiten Wege hatten.

Wer Lust hat, sich für die bevorstehende Adventszeit dekorativ einzudecken, dem empfehle ich eine der anstehenden Adventsausstellungen: am Samstag, dem 24.11. bei Decofloral in Kiedrich (NEU!), ebenfalls am Samstag im Fingerhut in Geisenheim und am Sonntag, dem 25.11. im Blumenatelier Sajusch in Kiedrich.

Eines meiner winterlichen Highlights ist ein Spaziergang zum Wallufer Fässchen, das im im Winter bei gutem Wetter öffnet. Hier trifft man Freunde und Bekannte, oder lernt neue kennen. An diesem Wochenende wird lecker Glühwein ausgeschenkt, ganz nach Gusto kann der Heißweinfreund wählen zwischen Rot und Weiß.

Und im Weingut Joachim Flick in Flörsheim findet eine etwas andere Weinprobe statt: Stuart Pigott and Friends sind zu Gast und die Veranstaltung am 23.11. trägt das Motto Wein-Weiblich-Live im Weingut. Um 18 Uhr geht’s mit einem Tasting los, ab 21 Uhr legt DJ Jobbo auf. Auf zur After-Work-Party! Ein Foodtruck sorgt für Kraft und Ausdauer.

Wer’s am Freitagabend etwas ruhiger angehen möchte, dem empfehle ich einen Abstecher nach Kiedrich ins wunderbare Fine Sparklings: Gastgeberin Sabine Ratzer hat eigens ein kleines Piano-Konzert organisiert. Wer schon bei ihr war, weiß die Gemütlichkeit und Gastfreundschaft hier zu schätzen.

Dies ist übrigens mein 250. Blogbeitrag als Rheingauprinzessin – darauf gönn ich mir gleich mehrere Glühweine. Prost!

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.