Wo feierst du den Jahreswechsel 2019/2020? Große Party oder kleiner Kreis? Irgendwo draußen oder lieber daheim auf der Couch? Ich hab mich vor Jahren von dem Anspruch verabschiedet, dass Silvester die dollste Nacht des Jahres sein soll. Inzwischen mag ich es lieber ruhig im kleinen Freundeskreis. Was ich mag ist, in einem Rheingauer Restaurant schön essen zu gehen und später zuhaue oder irgendwo im Freien mit Blick auf den Rhein aufs neue Jahr anstoßen. Hier ein paar Tipps, wo sowas möglich ist.

Auf dem Schiff

Die Rösslerlinie bietet eine Silvesterfahrt zum Preis von 133,50 Euro pro Person an. Der Preis enthält neben der Fahrt über den Rhein freie Getränke bis Rückkunft (Wein, Bier, alkoholfreie Getränke) sowie ein kalt-warmes Buffet (bis 23.00 Uhr). Startzeiten und -punkte sind Assmannshausen umd 18.45 Uhr / Rüdesheim um 19.45 Uhr und Bingen um 19.20 Uhr.

Silvestermenü

Das Brunnenstübchen in Walluf lädt ab 19 Uhr zum Silvesterbuffet ein. Preis pro Person 79€ pro Person. Serviert wird ein herausragendes 4-Gänge-Menü mit Fokus auf liebevoll zubereiteten regionalen Produkten. Reservierung vorab ist erforderlich. Auf der Karte stehen Gerichte wie Apfel-Süßkartoffelsuppe und hessisches Surf&Turf.

Silvesterbuffet

In Bonnets Weincabinet in Walluf wird zum Silvetserbuffet gebeten. beginn istum 19 Uhr mit einem Aperitif, das Buffet wird um 20 Uhr eröffnet. Preis 60 Euro pro Person.

Silvester im Schützenhaus

Das Schützenhaus in Kiedrich lädt zur Silvestergala ein. Start ist um 19 Uhr mit einem Prosecco-Empfang. Weiter geht’s mit einer Kürbissuppe, Antipasti, Crespelle con Ricotta e Spaniaci und schließlich einem Brasato al Barolo (Schmorfleisch). Das ganz wird dann mit einem Dessert abgerundet. Preis pro Person: 49 Euro. Hier geht’s bis nach Mittwernacht weiter – sowohl mit Musik als auch mit einem Überraschungssnack.

Silvestergala

Im Kronenschlösschen in Hattenheim findet ein festliches Gala-Dinner statt. Dazu gehören ein Empfang mit hausgemachtem Glühwein und alkoholfreiem Punsch in der hauseigenen Almhütte auf der Bistro-Terrasse, gefolgt von einem 6-Gang Menü im Restaurant oder einem 5-Gang-Menü im Bistro. Am exklusivsten wird im Rheinsaal gefeiert mit Dancing und Live-Band. Pauschalpreise für Glühweinempfang und Menü (Getränke extra)
Rheinsaal: 160,00 € / Restaurant: 130,00 € / Bistro: 98,00 €

Silvester in Taunusstein

Im Restaurant Zum Taunus in Taunusstein wird Kulinarik groß geschrieben. Wer hier feiert darf sich auf ein 7-Gang-Menü am Silvesterabend freuen! Darin enthalten sind neben Apertif und Gruß aus der Küche solche Köstlichkeiten wie Flusskrebse, Seeteufel und Rinderfilet. Preis pro Person 79 Euro.

Silvester in Assmannshausen

Bergs Alte Bauernschänke beschert an Silvester ein festliches Ambiente und freudige Stimmung auf ein neues Jahr. So wird der Jahreswechsel zur unvergesslichen Erinnerung. Preis pro Person € 85,00 inkl. 5-Gang-Menü, Aperitif, Musik & Tanz.

Bester Blick

Und zum Anstoßen gibt es natürlich jede Menge guter Plätze im Rheingau. Am Rheinufer in Eltville ist stets jede Menge Trubel. Wer’s ruhiger mag ist auf der Bubenhäuser Höhe, entlang des Natur pur-Wanderwegs oder auch auf dem Flötenweg gut aufgehoben. Wer mag, darf Lieblingsplätze auch gerne mit uns allen teilen. Ich könnte mir noch den Goetheblick in Johannisberg, die Rotweinlaube in Assmannshausen oder den Drachenfels oberhalb von Rüdesheim als Plätze gut vorstellen – war selbst an Silvester aber noch nicht da.

Die hier verwendeten Bilder sind Stockmaterial oder eigene Fotos und dienen ausschließlich der Veranschaulichung.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.