werk2 in Geisenheim – klein, fein und persönlich. Ein Boutique-Weingut im Rheingau, sozusagen. Zur Schlemmerwoche haben wir dort bereits ein paar leckere Weine und vor allem außergewöhnliche Schlemmermahlzeiten genossen.

Spannend ist aber was aktuell im werk2 passiert – da wurden gerade zwei frische selbstgebraute Sorten Craft Beer abgefüllt – MonkeyX und BehlAcht. werk2-Inhaber Hans-Joachim Klose, für seine Freunde der JoJo, ist unter die Braumeister gegangen und hat sein kleines Weingut um eine Brauanlage ergänzt. Das besondere: hier kommt die Weinhefe zum Einsatz.

Klingt komisch? Schmeckt saulecker! Ich durfte es probieren. Mit meinem Kumpel Andy ging’s zur Craft Beer-Probe. Für mich absolute Premiere. Und JoJo hat das toll gemacht, hat uns ganz viel über das Bierbrauen und den Braumeister, den Hopfen, die Hefe und das Wasser erzählt. Ich hab gelernt, wie entscheidend die Wasserqualität für das Bier ist. Das kann Hop oder Top bedeuten.

JoJo hat sich richtig tief in das Thema reingefunden, man merkt dass es ihm Spaß macht und sein Wissen nach kurzer Zeit schon enorm ist. Als hauptberuflicher IT-Mensch geht er das Thema erstmal von der Theorie aus an, will den Prozess verstehen, dann loslegen und hat Spaß am Üben und Verfeinern. Was im letzten Sommer als verrückte Idee anfing und auf große Beliebtheit stieß, entwickelt sich zu einem ausbaufähigen Konzept.

Andy und ich fanden die Craft Beer-Probe auf jeden Fall spannend und das Bier sehr lecker. Mich spricht die Verpackung an: Bier in Sektflaschen mit Kronkorken. Und wenn das eiskalte Bier dann auch noch im Weinglas serviert wird – extrem cool.

Übrigens für alle, denen Craft Beer nichts sagt: im Grunde handelt es sich dabei einfach um handwerklich gebrautes Bier, aus hochwertigen Zutaten, meist mit unkonventionellen Geschmacksrichtungen. Craft Beer ist cool und aktuell total angesagt – in Clubs wie in Kneipen, bei Surfern wie bei Finanzhaien, Glamour-Girl wie Dorfschönheit. Wie cool, dass wir ein eigenes Rheingauer Craft Beer haben!

 

2 Comments

  1. Hallo Lutz Engelmann – einfach mal auf die Webseite gehen oder bei werk2 in Geisenheim anrufen. Die bieten dort viele verschiedenen Veranstaltungen an und sind bestimmt auch offen für eine größere Gruppe etwas individuelles zu organisieren. Kompetenten Preisinfos gibt’s auch am besten von JoJo oder Petra. Drück die Daumen und wünsch ganz viel Spaß. Liebe Grüße!

    Kontakt
    Hans-Joachim Klose und Petra Stark
    Behlstraße 2
    65366 Geisenheim
    Telefon: +49 (0) 6722 4979712
    E-mail: info(at)werk2weine.de
    Internet: http://www.werk2weine.de

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.