Willkommen bei der Rheingauprinzessin

Willkommen auf meinem persönlichen Rheingau-Blog. Hier teile ich all meine Entdeckungen, News und Tipps mit jedem, der es gerne wissen möchte. Die Rheingauprinzessin (das bin ich, die Bloggerin) startete im Oktober 2016 und hat sich seitdem zu einer beliebten, kleinen Informationsquelle für Rheingauer und Rheingau-Freunde gemausert. Als Bloggerin aus Leidenschaft freue ich mich über jedes einzelne Feedback meiner Leser, über eure Anregung und auch über Kritik.

Ich blogge aus Liebe und Freude, es ist mein Hobby. Unterstützung ist willkommen, wer mag darf hier Gastbeiträge schreiben. Auch freue ich mich über Hinweise, wenn es was Besonderes zu entdecken gibt – es muss nicht immer etwas Neues sein. Verratet mir eure Lieblings-Locations im Rheingau, ich „spioniere“ sie aus und berichte vielleicht darüber.

Schreibt mir per Email oder kommentiert meine Beiträge, jede Art der Kontaktaufnahme ist willkommen, auch die persönlich auf der Straße oder in einer Straußwirtschaft.

 

Warum Rheingauprinzessin? Den Begriff hat ein ganz lieber Mensch geprägt, der nicht aus dem Rheingau stammt, den Rheingau aber sehr lieben gelernt hat. Und da er mich spaßeshalber Prinzessin nannte, war irgendwann die Rede davon, er besuche jetzt die Rheingauprinzessin. 

Warum ich blogge? Darüber habe ich mal einen ganzen Beitrag geschrieben, den ihr hier findet.

Was kann der Blog? Ganz schön viel! Über die Bild-Slides findet ihr stets die Top-Themen, in der Spalte rechts unter meinem Bild sind immer die letzten fünf Veröffentlichungen zu sehen. Mit am wichtigsten ist die Lupe oben rechts – über die kann man nach fast allem suchen: Restaurant / Straußwirtschaft / Hotel / Ferienwohnung / Wochenendtipp / Wanderweg; aber auch nach Orten und nach Namen. Probiert’s einfach mal aus. Und wenn euch was stört oder ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann gerne her damit.