Egal was du unternimmst, von Herzen wünsche ich ein wunderschönes Wochenende. Für den Fall, dass du noch nicht weißt, was du unternehmen könntest, hab ich hier ein paar Tipps.

Schlemmen und shoppen

Beim Herbstmarkt im Eiserhof in Winkel steht Genuss im Vordergrund. Freut euch auf ein umfangreiches Angebot an Ständen mit Produkten aus der Region. Für das leibliche Wohl sorgen Weine, Federweißer, Zwiebelkuchen und deftige herbstliche Gerichte.

Samstag und Sonntag von 12 bis 19 Uhr.

Glücklich genießen

Zum alljährlichen Lorcher Zwiebelkuchenfest laden Lorcher Straußwirtschaften und Gutsausschänke zum dreitägigem Zwiebelkuchen- und Weingenuss ein. Hier ein Überblick für die Tour durch die Weingüter:
Weingut Germersheimer, Rheinstraße 39/40, (Donnerstag 11.10. ab 17 Uhr geöffnet)
Weingut Graf von Kanitz, Rheinstraße 49
Weingut Laquai, Schwalbacher Str. 20
Weingut Wurm, Binger Weg 1
Weingut Rößler, Rheinstraße 20

 

Das Weingut Bibo Runge in Hallgarten feiert erstmals Weinfest, und zwar ein eigenes mit dem Namen Revoluzzer Weinfest. Samstag, dem 13.10. ab 18 Uhr gibt’s Musik auf die Ohren mit Dunja La Diva. Und am Sonntag wird schon ab 13 Uhr das Ende der Lese gefeiert. Leckeres gibt es von der 11. Generation. Und wer Lust auf eine Weinbergsführung hat, die startet um 11.30 Uhr. Dafür sollte man sich aber anmelden.

Festlich feiern

Einjähriges Jubiläum im Heinrichs in Eltville! Feiert mit! Zu Sekt, Wein, Bier  und GinTonics gibt es Musik von Pasi der Pogo. Und für die Hungrigen bieten die Heinrichs eine Best-of-Selection der Speisekarte: Flammkuchen, Kalte Platten und Dreierlei Dips.

 

In Wiesbaden findet die Charity Gala der VITA Assistenzhunde statt. Die ist in jedem Jahr ein Erlebnis, vor allem wenn man Hunde mag. Und für das künstlerische Rahmenprogramm sorgt wie schon in den Vorjahren die in Rüdesheim ansässige Agentur Da Capo.

 

Lachen und Lernen

In der Alten Schule in Stephanshausen präsentiert Finanzkabarettist Chin Mayer sein Programm Macht! Geld! Sexy? In seinem Bühnenprogramm betrachtet er das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei nimmt er nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, sondern auch den ausufernden Hunger nach Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. Samstag, 20 Uhr in Stephanshausen, Eintritt pro Nase 30 Euro.


Wein und Wandern

Lust mit Kultur- und Weinbotschafter Wolfgang Blum auf Tour zu gehen? Das habe ich nämlich vor am Sonntag, dem 14. Oktober. Für nur 10 Euro kannst du beim Hildegard Wein Walk teilnehmen. Der startet um 13.30 Uhr an der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim. Wer sich vorher noch einen kleinen Filmvortrag anschauen möchte, sollte schon um 12.45 Uhr da sein. Die Tour geht über sechs Kilometer und wird auch von Ordensschwestern begleitet. Wir werden also sowohl von ihnen als auch von Wolfgang so einiges erzählt bekommen. Gegen 17 Uhr sind wir zurück, und wer mag, kann dann noch der abendlichen Vesper in der Kirche lauschen.

Du hast auch noch Tipps für das bevorstehende Wochenende? Dann teile sie hier mit uns allen. Ich freue mich darüber.

1 Comment

  1. Vielen Dank. Ich freue mich immer wieder über die tollen Tipps und habe dadurch schon viel Neues entdeckt.
    Herzliche Grüße

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.