Wer am kommenden Wochenende nicht nur schlemmen will, hat die Möglichkeit in Eltville Kultur pur mit Bühnenfieber zu genießen.
Die Eltviller Laien-Theatergruppe Bühnenfieber führt an den kommenden drei Wochenenden das Stück Der nackte Wahnsinn auf. Die Proben laufen derzeit auf Hochtouren und ich durfte beim hochengagierten Ensemble vorbeischauen.
Das Stück von Michael Frayn ist eine Farce über eine Komödie, mit Schauspielern, die Schauspieler spielen, die nach Texten suchen, Requisiten verlegen und noch in der Generalprobe über den Sinn und Zweck einzelner Sätze sinnieren. Alle, die schon immer mal wissen wollten, wie es vor einer Premiere zugeht und wie sich das zwischenmenschliche Verhältnis der Schauspieler untereinander auf längeren Tourneen entwickelt oder einfach mal herzhaft lachen wollen, sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.
So viel kann ich euch verraten: die Proben waren schon sehr lustig und Sardinen spielen auch eine Rolle in dem Stück.

Die Aufführungen finden am 28. und 29. April, am 5. und 6. Mai sowie am 12. und 13. Mai, jeweils um 19:00 Uhr im Ahnensaal von Rotkäppchen-Mumm in Eltville statt. (Einlass ab 18:30 Uhr – freie Platzwahl). Karten kosten 11 Euro und sind erhältlich bei der Schlossapotheke in Erbach, der Bücherstube Lauer in Eltville, in Herth’s Lädchen in Martinsthal und unter www.Dorfladen-Online.de/Buehnenfieber.

    

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.