Fleischliebhaber können sich freuen: der Rheingau hat jetzt auch ein Steakhouse. So richtig, mit Beef & Reef, Surf & Turf, Porterhouse, Tomahawk, Rib Eye, Steak Tartar, T-Bone und das ganz nach Wunsch, Geschmack und persönlichem Fassungsvermögen in Portionen von 200 bis 1200 Gramm.

Limewood Steakhouse heißt das neue Restaurant im Herzen von Geisenheim. Wie der Name vermuten lässt (Limewood = englisch für Lindenholz) liegt es in unmittelbarer Nähe des Lindenplatzes. Innen ganz im Look eines amerikanisches Steakhouses in warmem Rot mit großer Bar, offener Küche und vielen Tischen gestaltet.

Wer gutes Fleisch zu schätzen und zu genießen weiß, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Steaks, die Soßen, das passende Grillgemüse bieten ein beeindruckendes Geschmackserlebnis. Ich persönlich war auch vom Caesars Salad sehr angetan – mit Hühnchen, das punktgenau gegrillt ist und saftig lecker schmeckt.

Hinter dem neuen Restaurant steckt die Wiesbadener Kochwerkstatt mit ihren kreativen Köpfen Bernd Zehner und Carolin ter Jung, bekannt für Event Catering und eine große Auswahl an Kochkursen für kleine und große Gruppen.

Also, nix wie hin und last mich gerne wissen, wie ihr es dort findet. Freue mich immer über Rückmeldungen.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.