Das Rheingau Musik Festival kennt ja inzwischen fast jeder. Sogar meine Freunde aus Hamburg waren schon dafür da und haben auf Schloss Vollrads mitgefeiert. Aber es gibt noch ein paar andere, zum Teil spannende und außergewöhnliche Festivals im Rheingau. Hier mal eine Übersicht:

Heimspiel

Am kommenden Wochenende findet das alljährliche und immer wieder grandiose Heimspiel Knyphausen statt. Dann kommt der musikalischste der vier Söhne nach Hause in den Draiser Hof, bringt eine bunte Mischung an Bands und Sängern mit, und drei Tage lang wird in der wunderschönen Parkanlage des Weinguts ausgiebigst gefeiert. Zwei Dinge finde ich immer wieder phänomenal an dieser Veranstaltung: Erstens: das Fest ist meist schon Anfang des Jahres restlos ausverkauft, an Karten kommt man aber oft noch über die Facebook-Gruppe. Zweitens: nirgends wird im Rheingau gechillter gefeiert. Die Besucher bringen Decken mit, liegen zwischen den Konzerten auf der Wiese, stillen Babys, spielen Frisbee, machen Yoga, trinken Wein, quatschen, genießen, leben…Das Fest findet immer am letzten Wochenende im Juli statt. I love it.

Tropen Tango

Ebenfalls gechillt, ein bisschen bunter, vielleicht sogar mit einem Hauch von Crazy und Alternativ ist der Tropen Tango in Wollmerschied bei Lorch. Das Fest wirkt weniger professionell organisiert als das Heimspiel, wird aber mit ganz viel Liebe und Leidenschaft vorbereitet und umgesetzt. Man meint das Gefühl und den Duft von Woodstock förmlich greifen und riechen zu können.

Besser als nix

Inzwischen riesengroß ist das Besser als Nix-Festival am Rheinufer von Geisenheim. Was als kleines lokales Event für die Rheingauer Jugend startete hat sich zu einem echten Hot Spot gemausert. Für internationales Flair sorgen die Bands aber auch die zahllosen großartigen Food- und Einkäufsstände. Der Eintritt ist kostenlos und es macht riesigen Spaß, über das Gelände zu bummeln, zu trinken und essen, der Musik lauschen und sich was schönes an den zahlreichen Ständen zu kaufen.

Flörsheim

Etwas rockiger geht’s beim Flörsheimer Open Air statt. Von Alternative bis Mittelalter, 70s und Heavy Blues Rock ist alles dabei wenn drei Tage lang auf zwei Bühnen bis zu 15 Bands das Publikum begeistern. Eintritt und Campung sind kostenlos – das Festival finanziert sich ausschließlich über den Verkauf von Speisen und Getränken.

Schön hier

Neu ist das Schön hier Festival, das erstmal am Wochenende 17./18. August 2019 stattfindet. In diesem Jahr ist Geisenheim der Veranstaltungsort und die Besucher erwatet ein buntes Programm aus Musik, Kunst, Handwerk, Film und natürlich Essen & Trinken. Ich bin sehr gespannt und freu mich schon riesig darauf!

Die Klassiker

Bereits oben angesprochen habe ich das Rheingau Musik Festival, auf das ich mich jedes Jahr immer wieder aufs neue freue. Das Programm bietet nicht nur klassische Musik sondern sehr viel Jazz aber auch Pop-Künstler wie Seven, Milow oder Johannes Oerding. Außerdem liebe ich die zahlreichen sehr unterschiedlichen Locations, die alle ihr ganz spezielles Flair haben, sei es der Cuvéehof von Schloss Johannisberg, die Seebühne auf dem Gelände von Schloss Vollrads oder das chillige Ambiente auf dem Geisenheimer Domplatz.

Ebenfalls beliebt und renommiert ist das im Frühjahr stattfindende Rheingau Gourmet Festival, das federführend vom Hotel Kronenschlösschen organisiert wird. Da kommen großartige und weltbekannte Köche in den Rheingau und zaubern ihr Können auf die Teller und die Gaumen der Gäste.

Und schließlich gibt es noch das Rheingau Literatur Festival, die sogenannte “Wein-Lese“, die jedes Jahr zur Weinlesezeit in ausgewählten Kelterhallen, Weingütern, Klöstern und Schlössern des Rheingaus stattfindet. Dann kommen bekannte und noch nicht so bekannte Autoren zu Lesungen und Gesprächen in den Rheingau. Dieses Jahr vom 19. bis 29. September.

Und wie immer gilt: sollte ich ein Festival vergessen, übersehen, noch nicht besucht oder gefunden haben, freue ich mich über eine Info und gelobe Besserung.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.