Am 23. Juni startet das diesjährige Rheingau Musik Festival, worauf ich mich in jedem Jahr immer wieder sehr freue. Das Programm ist wie in jedem Jahr sehr vielfältig und ich habe mir schon die ein und die andere Vorstellung herausgesucht und Karten gekauft. Was viele Musikkenner noch nicht wissen, passend zum Festival gibt es auch einen Festival Wein.

Ob als Geschenk oder zum selber trinken – der Festival Riesling des Rheingau Musik Festivals ist auf jeden Fall eine gute Idee und ein wunderbarer Werbeträger für den Rheingau und die Veranstaltungsreihe.

Angepriesen wird er als “klassischer Riesling, so außergewöhnlich wie das Festival selbst. Sein feinherber Charakter besticht durch Eleganz und Harmonie.” Passt zum Festival!

Probieren konnte ich ihn noch nicht, aber die Idee gefällt mir – vor allem, das besondere Angebot für Musikfreunde, die eben auch dem Wein zugeneigt sind: Wer die Idee des Rheingau Musik Festivals unterstützen möchte, kann einen ganz persönlichen Weinstock eben dieses Festival Rieslings pachten. Der Pächter erhält ein Zertifikat und jedes Jahr im Spätsommer die Ernte des gepachteten Weinstocks – sechs Flaschen des feinherben Festival Rieslings. Der kleine, festivaleigene Weinbergsbesitz verleiht dem Riesling eine besondere Exklusivität.

Zudem hilft der Wein sicherlich auch dabei, die Konzerte noch mehr zu genießen oder die Zeit vom einen zum nächsten Konzert beglückend zu überbrücken. Mehr Infos gibt’s hier.

PS. Ansonsten trinke ich bei den Konzerten in Weingütern immer einen Wein des jeweiligen Veranstaltungsortes. Besonders gerne bin ich ja im Schloss Vollrads.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.