Aktuell macht es enorm viel Spaß, Rüdesheim zu besuchen. Das Städtchen ist wieder fein für Besucher herausgeputzt. Geschäfte, Hotels und Restaurants haben geöffnet und es ist wieder Leben in den Straßen. Aber eben noch nicht so viel wie sonst um diese Zeit im Sommer. Deshalb empfehle ich jedem: Nutzt das voll aus! Fahrt hin, lauft durch die Drosselgasse und all die anderen schönen Gassen. Geht essen, fahrt mit der Seilbahn, trinkt einen Rüdesheimer Kaffee! Macht, was Spaß macht und gefällt.

In Rüdesheim tut sich einiges. So präsentiert sich die Rüdesheim Tourist AG ab sofort mit einem neue Logo. Eine neue Website gibt es auch, die komprimiert alle wichtigen Infos auf einen Blick zusammenfasst: https://www.ruedesheim.jetzt/ Einfach mal stöbern!

Wer mag, folgt meinen persönlichen Tipps für Rüdesheim. Drei meiner Highlights stelle ich in einem Video vor, das ich gemeinsam mit der Rüdesheim Tourist AG produziert habe. Dazu gehören das Rebenhaus – ein wunderschönes Ausflugslokal, das zu Fuß oder auch mit der Seilbahn erreichbar ist und seinen Gästen tagsüber zu erfrischenden Getränken und stärkenden Speisen einen atemberaubenden Blick beschert. Was viele nicht wissen: Im Rebenhaus befinden sich auch Ferienwohnungen mit großzügigen Terrassen. Ich stell mir das fantastisch vor, hier abends zu sitzen, wenn die Tagesausflügler alle weg sind, es auf dem Niederwald ganz ruhig wird und in der Dunkelheit plötzlich die Sterne am Nachthimmel glitzern.

Mein zweites Highlight ist die RheinWeinWelt, mit ihrer außergewöhnlichen Kombi an Angeboten – ob Weinprobe auf Knopfdruck, kulinarisches Duett, Kunstausstellung oder Veranstaltung mit Musik – hier beheimatet Rüdesheim einen vielfältigen Veranstaltungsort umgeben von einem kreativem Umfeld mit weiteren Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen, der Asbachgasse. Aller guten Dinge sind drei: so dann noch das Casa Pettinari, modernes italienisches Restaurant im traditionsreichen Rüdesheimer Hof. Leckeres Essen in gemütlich-romantischem Ambiente. Ein wundervoller Ort, um einen Tag in Rüdesheim zu beschließen.

Die Seilbahn in Rüdesheim – nicht nur von Touristen gerne besucht.

1 Comment

  1. Auch der Weingarten der Brömserburg ist einen Besuch wert. Prinzessinnen, Rüdesheim Fans, Weinfreunde und alle, die in diesen Tagen ein bisschen Entspannung suchen, sind herzlich willkommen. Geöffnet ist immer am Wochenende, und manchmal gibt’s sogar Live-Musik gratis. Zum Beispiel am 3. und 4. Juli … See you there!

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.