Kennt Ihr schon die neueste Rheingauer Erfindung – das Advents-Taxi? Das bringt euch Glühwein direkt nach Hause vor die Haustür. Wer mag kriegt auch Suppe (zum Selber heiß machen) und kleine Snacks. Sozusagen ein kleiner mobiler Weihnachtsstand. Die Idee stammt von Stephanie Ullrich von der Gutsschänke Klerner Erben in Walluf.

Über Facebook, Instagram und ihren Whatsapp-Status veröffentlicht sie ihre tägliche Route (mal Walluf, mal Walluf & Eltville, mal Kiedrich…wer weiß, was noch dazu kommt). Wer Lust auf einen Besuch des weihnachtlich geschmückten Kleinbusses hat, der bestellt sich einen persönlichen Stopp per Whatsapp (Tel. 01737826629). Und dann heißt es drauf freuen!

Wenn das Rheingauer Advents-Taxi dann vorfährt, empfiehlt es sich, die Augen kurz zu schließen. Dann wechseln die Betreiber nämlich flink von der Fahrerkabine in den Thekenbereich. Und wenn dann die Bustür aufgeht, ein kleiner nostalgischer Weihnachtsmann einem zwischen Lichterglanz hindurch munter zuzwinkert und Weihnachtslieder ertönen, spätestens dann ist jeder, der und die das erleben darf, mit einem ordentlichen Hauch Adventsgefühl überströmt. Zum Home Office jetzt also passend auch der Home Glühweinstand.

Wer umweltbewusst denkt, bringt die eigene Tasse mit ans Taxi. Schwer ist nur noch die Entscheidung zwischen dem roten und dem weißen Glühwein. Beide sind sehr lecker, nicht zuckrig süß, aber eben auch nicht sauer. Genau richtig halt. Und schön heiß. Ich find die Idee einfach nur großartig und werde das Adventstaxi auf jeden Fall nochmal nutzen. Meine Nachbarn haben sich auch sehr darüber gefreut. Wer will, macht also nicht nur sich selbst sondern den Nachbarn links und rechts auch noch eine Freude. AHA-Regeln inklusive.

ADVENTSTAXI 0 173 – 78 26 629 

2 Comments

  1. Eine wirklich schöne Idee!
    An den Adventssamstagen und -Sonntagen ist auch im Schlosshof der Residenz Weingut Schloß Reinhartshausen von 10-17 Uhr ein mobiler Glühweinstand rot/weiß/Kinderpunsch

    Es wird gebeten, mit dem togo-Becher nicht in der Nähe stehen zu bleiben.
    Ideal für den Spaziergang auf dem Leinpfad (man kann sich auch eine Thermoskanne füllen lassen). Vom Leinpfad ist ja ein direkter Zugang zum Schlosshof.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.