Schonmal ein Alpaka, Lama oder sogar Rentier an Weihnachten verschenkt? Klingt komisch? Nö, im Rheingau geht sowas. Im Rheingau geht viel.

Glücksort Kisselmühle in Eltville bietet diese wunderschöne Geschenkidee dieses Jahr in ihrem virtuellen Weihnachtsmarkt an. Wer mag, kann hier eine Patenschaft für eines der vielen tollen Tiere des Eventhofs übernehmen. Zur Auswahl stehen auch Dromedare und Trampeltiere. Hm, was wohl jemand empfindet, der ein Trampeltier geschenkt bekommt?

Das Bestellen ist ganz einfach: klick auf diesen Link und schau dir die Auswahl an. Dann leitet dich das System durch den Prozess. Paten erhalten eine Patenschaftsurkunde, ein Paar Alpakasocken, einen Lamaschlüsselanhänger sowie zwei Gutscheine für eine Schnuppersammeltour für jeweils eine Person.

Klicken um Pate zu werden!

Mit der Tierpatenschaft eines Tieres beteiligst du dich an den Aufwendungen für die Haltung und Pflege deines neuen Patenkindes sowie den Erhalt der natürlichen Schönheit des traumhaft schönen Tals, in dem die Kisselmühle liegt. Die Patenschaft gilt für das Jahr 2021 und jedes Tier steht nur für einen Paten zur Verfügung.

Das ist Big White, mein neues Patenkind. Meine ganze Familie freut sich schon drauf, ihn sehr bald kennenzulernen.

Übrigens bietet die Kisselmühle noch viel mehr wunderschöne Geschenkideen – stöbert doch mal durch den musikalisch untermalten virtuellen Weihnachtsmarkt. Einfach Tee, Kaffee oder Glühwein und ein paar Dominosteine dazu genießen und perfekt ist das Glückgefühl.

Zum Weihnachtsmarkt

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.