10 Gründe, den Winter im Rheingau zu genießen

1. Winterstraußwirtschaften

Auch im Winter haben gemütliche Straußwirtschaften geöffnet, zum Beispiel im Weingut Jung-Dahlen in Elvtille-Erbach oder auch im Weingut Hanka in Johannisberg. Einen kompletten Überblick findest du hier.

2. Wellness im Winter

Warum in der Ferne schweifen, wenn es Wellness auch ganz nah gibt? Und man muss sich nicht extra ins Hotel einchecken – man kann’s aber, was auch sehr viel Spaß macht. In Bergs Alte Bauernschänke in Assmannshausen findest du einen schönen Wellnessbereich mit Bädern, Kosmetikbehandlungen und Saunen. Die Sauna-Tageskarte kostet nur 16 Euro, wer nach 18 Uhr kommt zahlt sogar nur zehn.

Im Näglers Fine Living in Oestrich-Winkel erwartet die Besucher nicht nur eine vielseitige Saunalandschaft sondern auch ein traumhaft schöner Wellnessbereich, ein Spa mit grandiosen Behandlungen und im Februar sogar ein ganz tolles Yoga-Angebot: Beim Aerial Yoga, oder Yoga im Tuch, wird das Körpergewicht an das Tuch abgegeben und man erlebt ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Mitmachen kann jeder, man muss sich nur anmelden. Im Preis von 60 Euro sind Nutzung des Wellnessbereichs und ein anschließendes Frühstück inbegriffen.

Auch das Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal verfügt über einen umfangreichen Wellnessbereich. Hier sind leider tatsächlich nur Hotelgäste willkommen. Deshalb war ich bislang noch nicht selbst da.

3. Wein & Kultur

Schon mal über den Dächern von Eltville verweilt? Für mich eine der schönsten Locations, die das Städtchen zu bieten hat – nicht nur des schönen Ausblicks wegen sondern auch wegen des vielfältigen Angebots. Wer mag, kann hier sehr schöne Lesungen, Diskussionsrunden und Musikdarbietungen erleben. Oder eben auch mal eine ungewöhnliche Begegnung von Pralinen und Wein. So auch wieder am 17. und 18. Januar. Ulrich Bachmann begleitet von Jürgen, Wolfgang und Charlotte Brand von der Wiesbadener Pralinen-Manufaktur Kunder führen durch die verschiedensten Geschmackserlebnisse. Im Eintrittspreis von 39 Euro sind Pralinen, Weine, Brot und Wasser enthalten. Karten können im Vorverkauf per Email oder telefonisch unter 0172-6642019 sowie in der Bücherstube Lauer, Schwalbacher Str. 4 (Fußgängerzone) in Eltville erworben werden.

4. Winterwanderungen

Wandern im Winter ist eine tolle Sache. Wer’s nicht alleine machen will kann sich tollen geführten Touren anschließen. Sehr gerne wandere ich bei Wolfgang Blum mit, der jetzt am kommenden Sonntag eine Tour anbietet. Ein umfangreiches Angebot findet sich bei cult-touren, wie zum Beispiel eine Fackel-Glühwein-Wanderung am 8. Februar ab Walluf.

5. Kein Eisberg im Rhein

Sowohl die Rösslerlinie als auch die Primuslinie bieten auch im Winter unterhaltsame Schiffstouren an. Am 28. Februar findet auf der “RheinStar” der Rösslerlinie ein Krimidinner statt: Das Angebot umfasst einen Ausflug in die 60er Jahre mit einem erlesenen menü und einem Ambietne wie in einem Edgar Wallace Film. Boarding ist um 18:45 Uhr in Rüdesheim, Brücke 12, das Ende gegen 23.15 Uhr und das Ticket kostet 85 Euro.

Bei der Primuslinie findet neben Fahrten entlang der Frankfurter Skyline am 30. Januar ein Gruseldinner statt. Abgelegt wird in Frankfurt am Eiserner Steg / Mainkai um 18:30 Uhr, Ende ist gegen 23:00. Eun Menü ist im Preis von 89 Euro inbegriffen. Auf dem Rhein geht’s also eisig-morbide zu – aber eben ganz ohne Eisberg.

6. Magische Momente im Kloster

Im Januar und Februar finden zahlreiche Führungen und Veranstaltungen im Kloster Eberbach statt. Im Winter finde ich die Glühweinführung aber auch die Kerzenführung besonders schön. Die haben beide sowas magisches und bleiben garantiert in schöner Erinnerung.

7. Musikalisches

Schon seit 16 Jahren vergnügt der Eltviller Verkehrsverein Einheimische und Gäste mit einem bunten Musikprogramm in verschiedenen Eltviller Gaststätten. Das ganze findet als Veranstaltungsreihe unter dem Namen Musikalischer Winter statt. Start ist meist im November und dauert bis in den März hinein. Immer donnerstags, immer von 19-21 Uhr und immer ist der Eintritt frei.

8. Sommerfeeling

Am 26. Januar spielt die Junge Bühne Schlangenbad den Sommernachtstraum von William Shakespeare um 16 Uhr in der Brentanoscheune in Winkel. Jenes Theaterstück, in dem die Welt der Waldgeister auf die reale Welt trifft und sich die Königin der Waldgeister Titania in einen Esel verliebt, der in Wirklichkeit ein biederer Handwerker ist und eigentlich nur für die Hochzeit seines Königs aus der realen Welt mit seinen Kollegen ein Theaterstück ihm zu Ehren einstudieren wollte. In dieser Fassung wurde das Stück extra für Kinder und Jugendliche bearbeitet, ein wenig entstaubt und entwirrt und in eine aktuelle Sprache umgesetzt.

9. Wintersport im Rheingau

Wintersport im Rheingau – gibt’s nicht? Na, wenn du dich da mal nicht täuschst. Ich kenn da so einen verrückten Laufsportler mit einem kleinen geilen Laden in Oestrich (Rheingausport), dem fallen zum Thema Wintersport im Rheingau eine ganze Reihe an Aktivitäten ein – allen voran einem Nordic-Walking Treff jeden Samstag morgen. Mehr Infos gibt’s hier.

10. Alles Käse

Käse macht glücklich! Im Winter noch viel mehr. Gut, dass wir so viel Käse im Rheingau haben. Zum einen wäre da der entzückende kleine Käseladen in Eltville, der nicht nur eine große Auswahl an Käse bietet sondern auch eine verdammt gute Beratung. Und dann wäre da noch das phänomenale Käsefondue im Weingut Kaufmann in Hattenheim – so sensationell, dass es inzwischen sehr bekannt und beliebt ist und man frühzeitig reservieren muss.

1 Comment

  1. Hallo Frau Werle,
    herzlichen Dank für die Erwähnung unseres Hotel unter Wellness im Rheingau.
    Wie Sie richtig erwähnen, ist der Zutritt zum Wellnessbereich nur für Hotelgäste
    möglich. Wir haben eine ganze Reihe von Gäste aus dem Rheingau für einen
    Wellnessaufenthalt bei uns. Aus diesem Grund, würden wir Sie gerne zu einer
    Besichtigung einladen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns doch bitte über die
    angegebene Mailadresse. Viele Grüße, Wolfgang Gietz

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.