Bei einem Gläschen Wein oder auch zwei lässt es sich bekanntlich wunderbar philosophieren. Wir schön, dass es speziell für Menschen, die offen sind für Neues, Denken, Philosophieren und Lernen eine neue feine Veranstaltungsreihe gibt, die kleine Denkanstöße bei Wein und Brot liefert. Das ganze nennt sich Wissensdurst und findet im Gewölbekeller des Weinguts Jung-Dahlen in Erbach statt.

Renommierte Referenten verschiedener Fachrichtungen halten kurzweilige Vorträge zu interessanten Themen. Im anregenden Ambiente des Weinkellers kommt das besonders gut. Nicht nur die Hirnis, Denker, Hobby-Philosophen und Tiefgrundtaucher können sich auf solche spannende Themen wie Künstliche Intelligenz, Platon und Hildegard von Bingen freuen.

Den Anfang der neuen Vortragsreihe macht Björn-Lars Lipprandt von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Thema ist “Freundschaft und Tugend bei Aristoteles” – in Augenschein wird der genaue Zusammenhang zwischen Freundschaft und Gemeinschaft bzw. Gemeinwohl genommen und welche Rolle dabei der Tugend, dem Guten bzw. der Glückseligkeit zukommt.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Eichler von der Universität Mainz widmet sich dann am 10. Mai 2019 dem Thema „Platon, Gastmahl“. Besucher werden von einem Trinkgelade im antiken Athen hören, in dem die Teilnehmer auch über das Thema Liebe philosophierten und aus deren Diskussion heraus der Begriff der platonischen Liebe hervorging. Na, da lassen wir uns doch einfach mal überraschen.

Weitere Referenten werden über Hildegard von Bingen, Moral und gutes Leben“ und über „Künstliche Intelligenz: Fallstricke und Segnungen des kommenden Computerzeitalters“ den Zuhörern berichten und anschließend mit ihnen auch diskutieren.

Der Eintrittspreis beträgt 18,50€ inklusive Getränke und kleinen Snacks. Für Kartenvorbestellungen hier klicken.

1 Comment

  1. Sehr interessante und kreative Veranstaltungsreihe!

    Themenauswahl finde ich richtig gut!

    Besten Gruß

    WM

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.