Am Wochenende findet das Erdbeerfest in Erbach statt!

Sagte ich es schon? Ich liebe Erdbeeren. Und Erdbeeren in Kombination mit meinen Lieblingsflüssigkeiten ist die Wucht. Und da ja nicht immer Erdbeerfest ist, wo es die Bowle literweise zu trinken gibt, hier das ultimative Rheingauprinzessin-Rezept für Erdbeerbowle!

 

Das braucht ihr:

  • 2 Schalen (ca. 800 Gramm) Erdbeeren (darf auch ein bisschen mehr sein)
  • 40 Gramm Zucker
  • 150 ml Hochprozentiges (am liebsten ein Rheingauer Gin)
  • 2 FlaschenWinzersekt
  • 1 Flasche Weißwein vom Lieblingswinzer, Riesling oder Weißburgunder
  • eine Limette
  • ein bisschen Minze
  • Eiswürfel

So wird’s gemacht:

Die frischen Früchte waschen, vom Strunk befreien, klein schneiden und mit dem Zucker und dem Hochprozentigem mischen. Die Flasche Wein dazugeben und erstmal das Gemisch kühl stellen. Kurz bevor es ans Trinken und Genießen geht, die Bowle mit dem gut gekühlten Sekt auffüllen. Die Limette in dünne Scheiben schneiden, die Minze klein zupfen und alles dazu geben. Bei Bedarf und großer Hitze Eiswürfel in Gläser geben und dann mit der Bowle befüllen. Genießen!

Übrigens: Wer sich auch noch erdbeerig kleiden möchte, dem empfehle ich an diesem Wochenende einen Besuch bei den Taschentanten in Erbach – da gibt’s coole Taschen passend zum Erdbeerfest!

2 Comments

  1. Tja, da wir es auf jeden Fall zum Erdbeerfest schaffen, freuen wir uns sehr auf die Erdbeerbowle. Liebe Grüße 😊🍓🍓🍓

  2. Das ist eine sehr gute Idee. Danke fürs Teilen des Artikels. Das Beste ist, dass das ganz auch noch vegan ist. Vielleicht werden wir das mal als Willkommensdrink auf einem unserer Speed Dating Events ausprobieren und dir sagen, wie das angekommen ist.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.