In den nächsten Tagen finden zwei ganz besondere (Online-)Events statt. Was besonders an ihnen ist, verrate ich euch – es gibt nämlich jeweils 3 gute Gründe daran teilzunehmen:

  1. Beide Veranstaltungen werden von tollen Rheingauer Weingütern mit hervorragenden Weinen ausgerichtet
  2. Bei beiden Veranstaltungen gibt’s ne Weinprobe – dazu aber noch einige weitere spannende und schöne Highlights
  3. Bei beiden bin ich mit dabei!

Keine Sorge, ich werde nichts über Wein erzählen. Das können andere viel besser als ich. Ein bisschen mittrinken werde ich natürlich auch. Vor allem aber mitreden und mitfeiern.

Schlemmerwoche-Ersatz-Event

Am 1. Mai bin ich im Weingut Kaufmann in Hattenheim zum Genuss hoch 3 – einem Happening mit Musik, Essen & Wein. Start ist um 19.05 Uhr. Da die Rheingauer Schlemmerwoche dieses Jahr im Weingut leider ausfällt, kommt das Weingut zu seinen Gästen nach Hause – und zwar online. Infos zu den Weinen sowie die Bestellmöglichkeit gibt’s hier. Die Köstlichkeiten von den Wiesbadener Hofköchen können separat über diesen Link bestellt werden. Im Preis von Wein und dem Überraschungsbuffet sind 15 Euro für die Künstler enthalten, was ich ein echt gute Aktion finde, denn die haben es aktuell ja gar nicht leicht. Die Band „Some call it Jazz“ spielt in kompletter Besetzung und begleitet die Weinprobe, zwischendurch dürfen Christoph Holderrieth von den Hofköchen und ich auch noch ein bisschen plaudern. Ich überleg mir noch was spannendes.

Das Revoluzzer Gartenhaus – wenn’s auf hat

Wir feiern die Freiheit

Was für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit ist, ist in vielen Regionen dieser Erde ein pikantes Thema. Die Pressefreiheit. Am 3. Mai diesen Jahres feiern wir sie – wie es sich im Rheingau gehört mit Sekt, Wein und weisen Worten! Das Weingut Bibo-Runge lädt aus diesem Anlass ins Revoluzzer Gartenhaus ein und Gäste können online teilnehmen.

Warum nimmt sich gerade Bibo-Runge dieses Themas an. Nun, wenn jetzt Schlemmerwoche wäre, würden wir uns alle in Hallgarten im Revoluzzer Gartenhaus treffen, um Wein und Sonne zu genießen. Hier schenkt das Weingut Bibo-Runge an schönen Tagen für gewöhnlich seine Weine und Sekt aus. Ich hab hier auch schon so einige schöne Momente verbracht.

Mit dem Gartenhaus hat es was besonderes auf sich: Der Demokrat und Freiheitskämpfer Adam von Itzstein bereitete hier die erste Nationalversammlung von 1848 vor. Das Rheingauer Weingut ist hier zuhause und lebt den Freiheitsgedanken aktiv, im Namen seiner Weine und seiner Philosophie. Diesen Tag zelebrieren und über das Thema (Presse)Freiheit diskutieren tun an dem Tag der Rheingauer Weinkommunikator Prof. Dr. Leo Gros, die Journalistin Sylvia Kuck vom Deutschen Journalistenverband und HR-Info und ich. Moderiert wird das ganze von HP Mayer.Winzer Markus Bonsels präsentiert sechs Weine, die wir trotz der aktuell eingeschränkten persönlichen Bewegungsfreiheit gemeinsam genießen können. Einfach rechtzeitig das Paket zur Weinprobe beim Weingut bestellen und zu Hause vor dem Bildschirm mit uns gemeinsam verkosten.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.