Am Dienstag, dem 20. Februar 2018 um 20.15 Uhr solltet ihr den Fernseher einschalten und HR schauen. In der Sendereihe Erlebnis Hessen erscheint ein Beitrag über unseren geliebten Rheingau. Konkret geht es um Rheingauer Wein auf neuen Wegen.

Im Mittelpunkt der Sendung stehen die Weingüter Kaufmann (Hattenheim) und Mohr (Lorch) sowie der Y-Sommelier Ahmet Yildirim (Eltville). Diese drei stehen beispielhaft für den Wandel und Zeitgeist im Rheingau. Es geht um die Herausforderungen, denen sich die heutigen Winzer stellen müssen, sei es der Klimawandel aber auch moderne Vermarktungsformen. Der Film beobachtet bis zum Keltern, wie sich der Wein 2017 entwickelt, und begleitet die Protagonisten bei ihrer Arbeit.

Wer Lust hat, sich den Beitrag in einem Weingut anzuschauen, der sollte nach Hattenheim kommen. Das Weingut Kaufmann lädt zum Public Viewing im Kreis der Protagonisten ein. Ab 19 Uhr geht’s los, der Eintritt ist frei. Weine der drei Hauptdarsteller sowie kleine Leckereien können erworben werden. Reservierung unter Tel. 06723-24 75 im Weingut Kaufmann unbedingt zu empfehlen.

Wir dürfen gespannt sein, was der Produzent Alexander C. Stenzel alles zu berichten weiß. Ich jedenfalls freu mich schon sehr auf den Abend und werde bestimmt den ein oder anderen leckeren Riesling als Begleitung dazu genießen.

 

2 Comments

  1. Superklasse! Ja, der Rheingau wird modern und neben den urigen Straußwirtschaften und den feinen Burgen und Schlössern gibt es auch total coole Locations, die ich sehr mag. Schade, dass ich beim Public Viewing nicht mit dabei sein kann. Ich schau mir den Beitrag in der Mediathek an (gibt’s doch hoffentlich) und mach mir dazu n Riesling auf!

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.