Wo kann man im Rheingau gut Andenken, Erinnerungen und Geschenke shoppen? Egal ob als Tourist oder als Einheimischer: Irgendwann braucht jeder doch mal Kleinigkeiten aus dem Rheingau zum Hergeben oder Selbstbehalten. Nach solchen Erinnerungsstücken zu shoppen macht Spaß – mir zumindest. Ich stöbere gerne nach Geschenken oder Mitbringseln. Hier eine Liste an Locations, die ideal zum Rheingau-Shopping sind.

Vinothek Kloster Eberbach

Bildquelle: Architekten Menges-Scheffler

Oh, was liebe ich diese Location. Da kann man stundenlang stöbern. Bücher, Karten, Leckereien, Wein und Bier. Solch eine Vielfalt. Jedesmal entdecke ich etwas neues und jedesmal lerne ich sogar ein bisschen was Neues über das Kloster Eberbach oder den Rheingau. Im Winter lässt es sich hier auch sehr schön aufwärmen, wenn man zum Beispiel von einem Spaziergang draußen kommt. Und im Sommer ist es hier drin angenehm kühl. Und für die Wuffs steht immer ein Napf mit frischem Wasser vor der Tür.

RheinWeinWelt Rüdesheim

Bildquelle: RheinWeinWelt

Die RheinWeinWelt in Rüdesheim lässt sich gar nicht so einfach in eine bestimmte Kategorie quetschen. Das ist so eine Vino-Info-Thek-Bistro-Galerie mit Shop und Café. Zum Wein-Shoppen bekommt der geneigte Käufer ein umfangreiches Sortiment angepriesen. Ich selbst mag ja die Auswahl im Bistro-Shop – Liköre neben Seife, Schokolade neben Sardinen, T-Shirts und Sekte, Taschen und Accessoires… was ein herrliches Shoppingparadies.

Genussmanufaktur Geisenheim

Die Knorzelstube in Geisenheim bietet ebenfalls einen schönen bunten und leckeren Mix aus allerlei. Im Sommer gibt’s hier bestimmt auch wieder die weltberühmte Prinzessinnenmarmelade zu kaufen (von Inhaberin Hilde und mir kreiert!). Bis dahin gibt’s aber eine große Auswahl an Fruchtaufstrichen, Chutneys, Saucen aber auch Kaffee, Gewürzen. Geschirr und Servietten zu kaufen. Und jeder Besucher sollte sich die Zeit für ein Stück frischgebackenen Kuchen nehmen.

Brentanohaus-Museumsshop

In der ehemaligen Kelterhalle des Brentano-Hauses sind Museumsshop und Tourist-Info der Stadt Oestrich-Winkel vereint. Neben einer Auswahl von Büchern über die Brentanos und den Rheingau, CDs und Ansichtskarten bietet die kleine Location ein hochwertiges Angebot von Weinen, zum Beispiel den Goethewein aus dem Brentano-Haus, Sekt und viele andere Spezialitäten aus der Region.

KnypHaus-Vinothek

Die Vinothek des Weinguts Knyphausen im Draiser Hof bietet nicht nur optisch und kulinarisch vollen Genuss, wer mag kann hier auch ganz wunderbar einkaufen: Wein, Bücher, Mützen, Leckereien zum Beispiel aus der Eltviller Tomatenschmiede bis hin zu Hochprozentigem.

Keller und Kunst Kontor

Bild: Martin Weidhaas

Ob Bücher, Musik oder alkoholische Genussmittel – das zauberhafte kleine Keller & Kunst Kontor im Herzen von Kiedrich bietet ein facettenreiches Angebot an bewusstseinserweiternden Substanzen. Ob flüssig oder fest, ob zum Mitnehmen oder vor Ort konsumieren: unbedingt vom Hausherrn Hubert Allert persönlich beraten lassen.

Ortweins

In der Fußgängerzone in Eltville nicht mehr wegzudenken ist der stattlich gewachsene Laden von Ortweins: Geschenkartikel und Praktisches im Überfluss, alles bunt und peppig und modern und mit ganz viel “haben-will”-Flair. Als Mitbringsel habe ich hier schon einige Schlüsselanhänger, Schokoladen und andere Kleinigkeiten mitgenommen.

Wohngut

Es macht immer wieder Spaß beim Bummel durch die Eltviller Fußgänger Zone einen Blick in den schönen Laden zu werfen. Und oft genug findet man auch eine kleine Schönheit fürs eigene Zuhause oder zum verschenken. Hier im Wohngut ist behagliches Wohnverschönerungsprogramm angesagt.

Abraxas

Bild: Martin Weidhaas

Abraxas in Eltville ist perfekt für alle, die Spaß an Schmuck, Taschen, Schuhen, Schals oder auch ungewöhnlichen Dekoobjekten, schönen Karten und kleinen Mitbringseln haben. An sich ist das Abraxas ein Klamottenladen, aber zwischen den Klamotten stehen, hängen und liegen so viele andere schöne Sachen, dass es es sich fast schon ein bisschen wie Schatzsuche anfühlt, wenn man hier durchstöbert.

Kostbar

Berühmt für seine Salatsauce ist die Kostbar in Eltville mittlerweile deutschlandweit. Könnte daran liegen, dass ich sie fast überall hin mitnehme und mitbringe – meinen Freunden in Hamburg und Köln ebenso wie denen im Süden des Landes. Rosengelée, Liköre und andere Leckereien aus der Region stehen neben Spezialitäten aus Frankreich, Italien und anderen Ländern. Wer mag, kann hier auch einfach einen Kaffee trinken.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.