Kulturelles gehört zum Rheingau wie der Wein und der Rhein, das macht die Region vielleicht so begehrt und hebt sie unter den anderen zwölf Weinanbaugebieten Deutschlands ein bisschen hervor. Neben dem großen und weit über die Rheingauer Grenzen hinaus bekannten Rheingau Musik Festival, das an solch wunderschönen Orten wie Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg stattfindet, gibt es zahlreiche andere Veranstaltungen an großen, mittelgroßen und kleinen Kulturstätten im Rheingau. Einige davon möchte ich euch gerne kurz vorstellen und ganz dolle ans Herz legen. Ergänzungen nicht ausgeschlossen.

Die Brentanoscheune

Da wäre die Brentanoscheune in Winkel, Austragungsort von Märkten, Festen, Shows und sogar Fernsehübertragungen. Für jede Art von Publikum wird hier das ganze Jahr über ein ansprechendes und vielseitiges Programm geboten. Die Rheingauer Weinbühne gehört ebenso dazu wie die Suche nach dem Rheingauer Super-Spundekäs. Außerdem geben sich hier auch so manche bekannte Künstler die Klinke in die Hand.

Das KUZ Eichberg

Noch mehr prominente Künstler begegnen einem bei Besuchen im KUZ Eichberg, dem Kulturzentrum oberhalb von Eltville auf dem Gelände der Vitos Kliniken bzw. dem Eichberg. Ob Kabarett oder Musik, hier finden jedes Jahr (sieht man von Corona mal ab) großartige Veranstaltungen statt.

Hajos Irish Pub

Wer’s urig und irisch mag ist beim Hajo in Rüdesheim sehr gut aufgehoben. Ob Pub Quiz, Sing Along oder Auftritte internationaler Bands, im Rüdesheimer Irish Pub oder auch im Gnooms eine Etage tiefer geht’s gut ab wenn die richtigen Leute zusammenkommen. Hajo selbst sorgt ja meist schon für beachtlich gute Stimmung. Gemeinsames Fußball gucken, zum Beispiel jetzt zur EM, macht hier auch Laune.

Die Alte Schule

Mein persönlicher Favorit ist die Alte Schule in Stephanshausen, liebevoll und mit viel Engagement von Volkmar Nägler geführt. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin und einem Team ehrenamtlicher Helfer sorgt er hier für anspruchsvolle und unterhaltsame Kunst in einem einzigartigen Ambiente. Diesen Sommer bin ich sehr auf die Outdoor-Events gespannt. Glaubt mir, der Weg nach Stephanshausen hoch lohnt sich!

Bachmanns Wein + Kultur

Ohne die Bachmanns wäre Eltville um so einige kulturelle Highlights ärmer. Mit ihrer Veranstaltungsreihe Über den Dächern von Eltville in ihrer Eltviller Vinothek veranstalten die Kunstliebhaber und Genussmenschen eine bunte Vielfalt an Konzerten, Lesungen, Vorträgen und Weinproben, manchmal auch kombiniert miteinander, immer unterhaltsam und ein bisschen lehrreich.

Kultur für Kurze und Lange

Kultur für Kurze und Lange steht für Kinder-Kulturveranstaltungen verschiedenster Art für Menschen ab 2-99! Dabei bieten die Veranstalter alle Formen von Kindertheater (Personen, Marionetten-, Figuren- und Puppentheater) sowie Kreativ- und Spielangebot. Das wichtigste Kinderkulturangebote sind das Festival KINDERZAUBER und die Kindertheaterangebote in der Bretanoscheune (in Kooperation mit der Kulturhölle Oestrich-Winkel). Diese finden in der Regel am letzten Sonntag im Monat statt (Januar – April, September – Dezember). Um Kinderkultur für viele Kinder und Familien zugänglich zu machen, kooperieren mit Vereinen in der Region.

Die Waas’sche Fabrik

Eine Perle im Rheingau ist die Waas’sche Fabrik in Geisenheim – als Veranstaltungsort sensationell und einzigartig und vom Programm her vielfältig, ansprechend und abwechslungsreich. Ob Afterwork Jam Sessions regionaler Musiker, Hoffeste, musikalische Wettbewerbe, Kunstausstellungen oder Konzerte, dieses Programm lässt keine Wünsche offen.

Die Burg in Eltville

In der Kürfürstlichen Burg in Eltville finden auch immer wieder Konzerte und Veranstaltungen unterschiedlicher Art statt. Ich war hier schon Lesungen und musikalischen Konzerten, einer Hochzeitsmesse, der eigenen sowie anderer Leuts Hochzeiten, Vorträgen und Ausstellungen.

Asbachgasse in Rüdesheim

Bild: travellife.blog

Durch Corona ist es leider etwas ruhig geworden in der Asbachgasse, aber dank der RheinWeinWelt, dort ansässigen Malern und dem Engagement der Besitzerin Annemarie Wendel werden hier bestimmt bald wieder jede Menge ganz unterschiedlicher Veranstaltungen stattfinden: Ausstellungen, kleine Musikveranstaltungen und Kabarett.

Das Eltviller Puppentheater

Nachdem das Eltviller Puppentheater viele Jahre im Gewölbekeller der Kurfürstlichen Burg seine Stücke zum Besten gab hat die kleine holz- und pappkopferne Truppe jetzt endlich eine feste Location in der Wörthstraße 58 in Eltville, wo Bühnenbild und Co. nicht mehr auf- und abgebaut werden müssen, sondern wo sie sich richtig schön zuhause fühlen und endlich die Puppen voll und ganz durchtanzen lassen können. Jetzt muss nur noch Corona ein Ende finden, dann darf da auch wieder gespielt werden.

Die Alte Scheune in Geisenheim

Die Scheune in Geisenheim ist Location und Förderverein. Hier wird Musikern, Malern, Schriftstellern und Schauspielern in den Räumen der Scheune eine Bühne und ein begeistertes Publikum geboten. Mit zum Engagement des Fördervereins gehören auch die Stadtbücherei und viele Events für Kinder.

Keller und Kunst Kiedrich

Das Keller und Kunst Kontor in Kiedrich ist eine hervorragende Vinothek im Herzen von Kiedrich. In unregelmäßigen Abständen finden hier kleine Kulturschmankerl statt. Das kann eine Veranstaltungsreihe anlässlich des Valentinstags sein, ein spontanes Konzert mit dem in Kiedrich lebenden Musiker-Paar Andreas Scholl und Tamar Halperin sein oder eine Lesung Rheingauer Autoren.

Stand: Juni 2021

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.