Da wo einst die Brückenschänke stand, präsentiert sich nun im neuen Gewand und mit neuem Konzept die Rheinschänke. Die Toplage am Rhein will Ende Mai Neueröffnung feiern und prüft sich aktuell im Probebetrieb. Übt euch darum noch in Geduld und Verständnis, wenn’s noch nicht perfekt läuft.

 

Die Speise- und Getränkekarte ist gedruckt, die Innen- und Außengestaltung weitestgehend abgeschlossen und die ersten Kommentare im WWW wurden bereits veröffentlicht. Den einen stören die vermeintlich hohen Preise, den anderen die Biertischgarnituren. Wie wär’s wenn wir uns einfach freuen, dass an der Stelle der ehemaligen Brückenschänke wieder Leben ist, die Location mit Traumlage direkt am Rhein und Bootsanleger wieder genutzt wird und diejenigen, die mögen, sich hier ausruhen, aufhalten und essen und trinken können?

Für diejenigen, die es gerne weinseliger mögen, ist der Hattenheimer Weinprobierstand nicht weit und wer es lieber preisgünstiger mag, findet in der anderen Richtung eine urige Location mit guten Angeboten.

Ich selbst freu mich über diese Neueröffnung und wünsche den Marscholleks (die Betreiber) viel Erfolg, gutes Gelingen, engagierte Servicekräfte und uns allen einen sonnigen Sommer, damit wir möglichst viel Zeit im Freien verbringen können.

PS. Ich mag’s, wenn am Rhein auch mal Bier gibt.

 

 

4 Comments

  1. Es lebe die Vielfalt! So wird der Rheingau immer bunter. Und wer’s noch nicht weiß: Nach ein paar Gläsern Wein ist ein Bierchen ein Hochgenuss. Ich habe das seinerzeit mit Bernhard Breuer oft so gehalten, und viele Winzer werden’s bestätigen.

  2. Was genau ist jetzt neu an dem Konzept? Biertischgarnituren gab es doch auch früher bzw. rustikale Sitzgelegenheiten. Ist allerdings schon viele Jahre her, das ich zuletzt in der Brückenschänke war. Damals lag der Focus eher auf Apfelwein und Co. Es sieht auf jeden Fall von den Fotos her so aus, als sei der Biergarten offener gestaltet. Viel Erfolg, der Blick auf den Rhein allein ist ja schon ein Publikumsmagnet.

  3. Hab von einer einkehrenden Freundin nur gutes gehört. Sehr nette Menschen und lecker Futter und Getränk. Im Gespräch haben die Betreiber wohl auch erwähnt, dass derzeit noch der “Probebetrieb” läuft, für später übrigens dann noch bequemere Sitzmöbel geplant sind. Also: Ich freu mich auf direkt am Rhein rumlungern.

Ich freu mich über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.